Über Gramola

wir2

Die Firma GRAMOLA wurde im Jahr 1924 als Einzelhandelsunternehmen und Vertrieb von „Gramola“, einem englisch-tschechischen Plattenlabel, das infolge der Weltwirtschaftskrise 1929 im Folgejahr zugrundegegangen ist, und „His Master’s Voice“ gegründet. Durch den damaligen Vertrieb dieses Labels ist eines der 16 weltweit existierenden Originalbilder des legendären, der Stimme seines Herrn lauschenden Hundes „Nipper“ noch heute im Stammhaus am Graben zu besichtigen. Das Unternehmen ist heute das älteste Tonträgergeschäft Österreichs und arbeitet inzwischen als Familienbetrieb in der vierten Generation.
In internationalen Rankings um das beste Klassikfachgeschäft der Welt nahm das Unternehmen mehrmals Spitzenränge ein. Das Geschäftslokal in Wien am Graben ist ein Jugendstiljuwel (Entwurf Albert Bechtel ) und war mehrfach Gegenstand fotografischer und filmischer Aktivitäten, wie im Jahr 2003 anläßlich des Besuchs des ehemaligen New Yorker Bürgermeisters Rudy Giuliani.
In den letzten Jahren hat sich die Firma GRAMOLA auf Verkauf, Produktion und Vertrieb von CDs und DVDs spezialisiert und ist österreichischer Generalvertreter folgender Marken:
Naxos, Hyperion, Chandos, ASV, Supraphon, Arthaus, BBC Opus Arte, Marco Polo, MDG, Nuova Era, Pentatone, Orfeo, Linn, Tudor, Dacapo, Dal Segno, Capriccio, RCO, Signum, Onyx, EuroArts, Nightingale Classics, Genuin, Melodya, Melba, Ramée, Clarinet Classics, SDG, Buda, Cybele, Gimell, Avanti Classics, The Sixteen, Proprius, LPO, BPH und Cascavelle.

Alle Vertrieb

Über uns

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche