Im Jahr 2017 jährte sich der Geburtstag von Kaiserin Elisabeth von Österreich zum 180. Mal. Dass »Sisi« eine begnadete Dichterin war und ihre gesammelten Werke auf ihren persönlichen Wunsch hin erst Jahrzehnte später veröffentlicht wurden, ist nur unzureichend bekannt. Die Wiener Sopranistin Nina Bernsteiner beauftragte 2016 den - besonders für seine Liedkompositionen - international gefeierten österreichischen Komponisten Albin Fries, siebzehn von Sisis schönsten Gedichten zu vertonen.

 

Eines der Highlights des Holland Festivals ist Tschaikowskys »Pique Dame«. Die Oper entstand in einer für Tschaikowsky schwierigen Zeit. Regisseur Stefan Herheim zeigt auf spannende Weise wie Tschaikowskys verborgene Wünsche, sowie seine Homosexualität und Leidenschaft, durch mitreißenden Musik und in der Geschichte von Glücksspiel und Liebe in den Vordergrund dieses Meisterwerks treten.

 

Mit einer Starbesetzung beleuchtet Capriccio mit dem Album »Kabalewski & Weinberg in Starbesetzung« einen wichtigen Teil russischer Kulturgeschichte von zwei nahezu vergessenen Komponisten, deren Biographie nicht unterschiedlicher hätte sein können.

 

Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 1 zählt zu den unbegreiflichen Wundern der Musikgeschichte.Vom militärisch konnotierten Marsch über Volkslied, Tanz- und Unterhaltungsmusik bis hin zu Tierlauten: Alles hat seinen Raum in Mahlers Welten-Symphonik. Accentus Music veröffentlicht nun diese Sinfonie mit Riccardo Chailly, einem der bedeutendsten Dirigenten der Welt, und dem Gewandhausorchester Leipzig. Aufgenommen im Jänner 2015 im Gewandhaus in Leipzig.

 

Son Jin Kim & David Fung
Ein junges Künstler-Duo, das es schafft, in allem jugendlichen Überschwang, bei aller Verve, trotzdem ein Gefühl von großer Überlegenheit und Ruhe zu vermitteln: So Jin Kim (Violine) und David Fung (Klavier) bringen ihre GENUIN-Debüt-CD heraus, und diese lässt aufhorchen.

 

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit den Naxos-Neuheiten Jänner 2018, den Naxos-Bestseller Dezember 2017 und unseren aktuellen Neuheiten.

 

Mit besten Grüßen
Ihr Gramola-Team

 

__________________________________________

 

 

Highlight der Woche

 

 

Sisi Poems

Albin Fries
Sisi Poems - Lieder d.Kaiserin Elisabeth
Nina Bernsteiner / Ammiel Bushakevitz / G Schlüsslmayr
BestNr. 99164
CD 1
17,90
Im Jahr 2017 jährte sich der Geburtstag von Kaiserin Elisabeth von Österreich zum 180. Mal. Dass ,,Sisi" eine begnadete Dichterin war und ihre gesammelten Werke auf ihren persönlichen Wunsch hin erst Jahrzehnte später veröffentlicht wurden, ist nur unzureichend bekannt. Elisabeth fühlte sich von ihren Mitmenschen unverstanden. Sie war durch ihre vielen Abstinenzen von Österreich bei der Bevölkerung und bei Hofe unbeliebt geworden und setzte in ihrem Tagebuch ihre ganze Hoffnung auf die sogenannten ,,Zukunftsseelen", an die sie ihre Verse adressierte. Die Wiener Sopranistin Nina Bernsteiner bea.... [mehr Info]

__________________________________________

 

Mariss Jansons' Rückkehr nach Amsterdam

Peter Illich Tschaikowsky
Pique Dame/Dutch Nat.Opera 2016
Jansons / Royal Concertgebouw / Didyk / Markov / Stoyanov
BestNr. 743908
DVD 2
35,90

Das Royal Concertgebouw Orchestra hört man relativ selten als Opernorchester. Umso interessanter ist dieses Bild- und Tondokument des Labels C Major: Der ehemalige Musikdirektor des Royal Concertgebouw Orchestra Mariss Jansons kehrte im Juni 2016 nach Amsterdam zurück und dirigierte eine Oper, für die er als der derzeit führende Experte gilt: Tschaikowskys Pique Dame. Der norwegische Starregisseur Stefan Herheim deutet die Handlung, die eigentlich nach einer weltberühmten Erzählung Puschkins gestaltet ist, um und lässt den Komponisten selbst auftreten, dessen beschwerliches, von vielen ungl.... [mehr Info]


Peter Illich Tschaikowsky
Pique Dame/Dutch Nat.Opera 2016
Jansons / Royal Concertgebouw / Didyk / Markov / Stoyanov
BestNr. 744004
BLU-RAY Disc 1
32,90

Das Royal Concertgebouw Orchestra hört man relativ selten als Opernorchester. Umso interessanter ist dieses Bild- und Tondokument des Labels C Major: Der ehemalige Musikdirektor des Royal Concertgebouw Orchestra Mariss Jansons kehrte im Juni 2016 nach Amsterdam zurück und dirigierte eine Oper, für die er als der derzeit führende Experte gilt: Tschaikowskys Pique Dame. Der norwegische Starregisseur Stefan Herheim deutet die Handlung, die eigentlich nach einer weltberühmten Erzählung Puschkins gestaltet ist, um und lässt den Komponisten selbst auftreten, dessen beschwerliches, von vielen ungl.... [mehr Info]

__________________________________________

 

Starbesetzung

Weinberg / Kabalevsky
Violinkonzert/Klavierfantasie/Cellokonzert 1
Benjamin Schmid / Huangci / Kright / Orf Rso / Meister
BestNr. C5310
CD 1
17,90
Kabalewski, der heute weithin unbekannte Komponist von sozialistisch-realistischer Musik, ist, trotz seiner Berühmtheit zu Sowjetzeiten, in Vergessenheit geraten. Allen Berichten nach war er ein politisch mehr als regimetreuer Zeitgenosse, der drei Stalinpreise und vier Leninpreise bekam. Er stand dem russischen Verband der proletarischen Musiker sehr nah und war später ein aktives, führendes Mitglied der Union der sowjetischen Komponisten.
 
Weinberg hingegen ist das genaue Gegenteil von Kabalewski, politisch wie musikalisch. Als "Formalist" und wegen seiner jüdischen Herkunft immer.... [mehr Info]

__________________________________________


Mahlers 1. mit Riccardo Chailly

Gustav Mahler
Sinfonie 1
Chailly / Gewandhausorchester Leipzig
BestNr. ACC20335
DVD 1
24,90

Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 1 zählt zu den unbegreiflichen Wundern der Musikgeschichte. Rigoros eigenartig, verstörend neu und zeitlos modern ist diese Musik. »Wie ein Naturlaut« steht über den ersten Tönen der Sinfonie. Es ist zugleich »Vorsatz« und Schlüssel zu Mahlers Sinfonik insgesamt. Seine Musik fängt dieses Tönen der Welt ein, überführt es in Symphonik im alten, umfassenden Sinn des Wortes und gestaltet daraus seine Kunstwerke des »Zusammenklingens«. Vom militärisch konnotierten Marsch über Volkslied, Tanz- und Unterhaltungsmusik bis hin zu Tierlauten: Alles hat seinen Raum in Mahle.... [mehr Info]

Gustav Mahler
Sinfonie 1
Chailly / Gewandhausorchester Leipzig
BestNr. ACC10335
BLU-RAY Disc 1
39,90

Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 1 zählt zu den unbegreiflichen Wundern der Musikgeschichte. Rigoros eigenartig, verstörend neu und zeitlos modern ist diese Musik. »Wie ein Naturlaut« steht über den ersten Tönen der Sinfonie. Es ist zugleich »Vorsatz« und Schlüssel zu Mahlers Sinfonik insgesamt. Seine Musik fängt dieses Tönen der Welt ein, überführt es in Symphonik im alten, umfassenden Sinn des Wortes und gestaltet daraus seine Kunstwerke des »Zusammenklingens«. Vom militärisch konnotierten Marsch über Volkslied, Tanz- und Unterhaltungsmusik bis hin zu Tierlauten: Alles hat seinen Raum in Mahle.... [mehr Info]

__________________________________________

 

Grand Duo

Strauss / Dorman / Schubert
The Grand Duo
So Jin Kim / David Fung
BestNr. GEN18491
CD 1
19,90
Ein junges Künstler-Duo, das es schafft, in allem jugendlichen Überschwang, bei aller Verve, trotzdem ein Gefühl von großer Überlegenheit und Ruhe zu vermitteln: So Jin Kim (Violine) und David Fung (Klavier) bringen ihre GENUIN-Debüt-CD heraus, und diese lässt aufhorchen. Zwei der ganz großen Werke für ihre Besetzung und eine Weltersteinspielung: Das spricht von einem gewissen Selbstbewusstsein, das sich aber mit jedem Ton dieser hinreißenden CD bestätigt. Bei Richard Strauss' früher Violinsonate, Schuberts Grand Duo A-Dur und einem fulminanten Werk des israelischen Komponisten Avner Dorman sp.... [mehr Info]

__________________________________________

 

Komplette Schubert Streichquartette

Franz Schubert
Streichquartette (Kompl.)
Verdi-quartett
BestNr. HC17069
CD 8
39,90
Das Verdi Quartett hat sich mit Herz und Seele der Kammermusik verschrieben. Für die vier Musiker gibt es keine festgefahrenen Schablonen. Selbst Werke, die man schon viele Male gemeinsam aufgeführt hat, werden nie als das Ende der erkannten und bewussten Dinge betrachtet. Immer wieder ergeben sich durch neue Kombinationen atmosphärische Veränderungen, kommt es zu geistigen »Kreuzblenden«, die auch die bekanntesten Stücke des Repertoires ungewöhnlichen Belichtungen aussetzen und so stets aufs Neue überraschen. [mehr Info]

__________________________________________

 

Gegen den Strom

Michael Tippett
Sinfonie 1/2
Brabbins / Bbc Scott.so
BestNr. CDA68203
CD 1
17,90
Michael Tippett (1905-1998) stand weder den Pastoralisten um Vaughan Williams nahe, noch konnte er etwas mit der zweiten Wiener Schule anfangen. Als bekennender Homosexueller, Pazifist und Linksintellektueller schwamm Tippett zudem gleich in mehrfacher Hinsicht gegen den Strom der Gesellschaft. So entstand seine erste Sinfonie in Beugehaft, da er den Kriegsdienst verweigerte. Tippetts Sinfonien Nr.1 & 2 sind mit ihrer höchst individuellen Tonsprache Meisterwerke der Sinfonik des 20. Jahrhunderts und erfahren hier durch Martyn Brabbins und das BBC Scottish Symphony Orchestra eine kongeniale Ums.... [mehr Info]

__________________________________________

 

Amerikanischer Klassiker

Aaron Copeland
Orchesterwerke Vol.3
John Wilson / Bbc Philharmonic
BestNr. CHSA5195
SACD 1
19,90

In der dritten Folge der CHANDOS-Reihe mit Orchesterwerken von Aaron Copland (1900-1990) erscheinen neben der weniger bekannten, aber unbedingt entdeckenswerten ersten Sinfonie (in der revidierten Fassung für großes Orchester) weitere selten zu hörende Stücke des amerikanischen Meisterkomponisten. Darunter finden sich die expressive ‚Dance Symphony‘, die 1929 nach dem kontroversen Vampir-Ballett ‚Grohg‘ (1922-25) entstand und ‚An Outdoor Overture‘ (1938), die gemäß der Intention ‚American Music for American Youth‘ den Komponisten einmal von seiner breitenwirksamen Seite zeigt.

 [mehr Info]

__________________________________________

 

Bravourös & Brillant

Edvard Grieg
Klavierkonzert/Peer Gynt
Gardner / Bergen Philharmonic Orchestra / Bavouzet
BestNr. CHSA5190
SACD 1
19,90

Mit der Peer-Gynt-Suite und dem Klavierkonzert in a-Moll sind hier die beiden wohl bekanntesten Kompositionen von Edvard Grieg versammelt. Wenngleich an Aufnahmen der Werke kein Mangel herrscht, ragt die präsentierte CHANDOS-Produktion heraus. Dies liegt einerseits an Jean-Efflam Bavouzets bravourösem Klavierspiel, andererseits an der gewohnt brillanten Klangqualität des englischen Traditionslabels.

 [mehr Info]

__________________________________________

 

We Like Horns

Händel / Pergolesi / Dvorak / Bruckner / Bach / Marcello
Hornlikes/Favorite Selection for Horn Quartet
German Hornsound
BestNr. GEN18493
CD 1
19,90
Die Hörner sind los! Auf ihrer fünften GENUIN-CD versammeln die Edel-Blechbläser von german hornsound eigene Lieblingswerke und die ihrer Fan-Community. Es gibt fast nichts aus der abendländischen Musikliteratur, das für vier Hörner arrangiert nicht mindestens so schön klingt wie im Original. So braucht man auch keine störenden Sänger, lästige Dirigenten oder große Bühnen für überdimensionale Orchester! Händels Rinaldo, Dvo?áks 9. Symphonie und Mendelssohns Sommernachtstraum klingen groovig und grandios, ätherisch und edel, knackig und kultiviert. I like #hornlikes! [mehr Info]