Neuheiten Juli 2017 Nr. 4

 

Debüt-Album mit Chopins Walzer

Frederic Chopin
Valses
Martin Ivanov
BestNr. 99146
CD 1
17,90
Frederic Chopin gilt neben Johann Strauss (Vater) und Joseph Lanner als einer der wesentlichen Mitbegründer der modernen Form des Walzers in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Anders als die orchestralen Varianten sind die Beiträge Chopins für Klavier solo eher für den Vortrag im Konzertsaal konzipiert und stellen vielfach eine höchst kunstvolle Auseinandersetzung mit dem Genre dar. Der junge bulgarische Pianist Martin Ivanov, der bereits in früher Jugend zahlreiche internationale Preise erringen konnte, präsentiert mit seinem Debüt-Album die Walzer Chopins. Neben den meist fröhlichen, he.... [mehr Info]

__________________________________________

John Williams back to the roots

John Williams
Filmmusiken für Klavier
Simone Pedroni
BestNr. 3020674788
CD 1
21,90
John Williams ist ohne Frage der populärste Filmmusik-Komponist unserer Zeit. Jeder kennt seine unsterblichen Melodien, die inzwischen untrennbar mit den legendären Kinohits verschmolzen sind. Der italienische Pianist Simone Pedroni, Goldmedaillen-Gewinner der Van Cliburn International Piano Competition, hat für das Filmmusik-Label Varèse Sarabande einige der bekanntesten Kompositionen von John Williams auf dem Klavier eingespielt. Neben solchen Meisterwerken wie Aus Mangel an Beweisen (1990), Star Wars Episode V - Das Imperium schlägt zurück (1980), Star Wars Episode VI - Die Rückkehr der Jed.... [mehr Info]

__________________________________________

Neues Gesicht

Szentpali / Plau / Kraft / Stevens / Harmon
Klischee ade
Constantin Hartwig
BestNr. GEN17471
CD 1
17,90
Die Tuba als Bierzelt-Instrument: Mit diesen Klischees räumt der vielfach preisgekrönte junge Tubist Constantin Hartwig auf. Seine in der Primavera-Edition bei GENUIN erschienene Debüt-CD zeigt den Gewinner des Deutschen Musikwettbewerbs 2016 als swingenden, über die Stränge schlagenden und dabei irrwitzig virtuosen Urmusikanten, der seinem Instrument ein neues Gesicht verleiht. [mehr Info]

__________________________________________

Grossartig

Sergei Rachmaninoff
All-Night Vigil
Joost / Mdr Rundfunkchor / Zeiner / Hoffmann
BestNr. GEN17476
CD 1
17,90
Dass Rachmaninoff nicht nur für sein Instrument begnadet schreiben konnte, davon zeugt die neue CD des MDR Rundfunkchors. Leiter Risto Joost engagierte für das ,Große Abend- & Morgenlob' Op.37 eigens einige lettische Bässe, deren dunkles Timbre eine wunderbare Ergänzung zum traumhaft schönen und warmen Gesamtklang des Chors darstellt. Eine große Aufnahme eines großen Stücks! [mehr Info]

__________________________________________

Große Ku?nstlerin auf dem Höhepunkt ihres Könnens

Beethoven / Wagner
Opernarien
Elisabet Strid
BestNr. OC1882
CD 1
14,90
Elisabet Strid begann Ihre internationale Karriere 2010 an der Norwegischen Nationaloper Oslo als Elisabeth in Tannhäuser. Seither geht ihre Karriere steil bergauf, und sie ist gefragter Gast auf allen großen Bühnen. 2017 debütiert die Künstlerin in Frankreich als Senta in Der fliegende Holländer an der Opéra de Lille, als Salome an der Oper Leipzig. Die Senta verkörpert sie auch an der Cape Town Opera, die Sieglinde in der Walküre an der Lyric Opera Chicago. Künftige Engagements führen sie als Brünnhilde, Salome und Elisabeth an die Oper Leipzig, als Senta zu den Wagner-Tagen Budapest, als Si.... [mehr Info]

__________________________________________

Hansjörg Albrecht begeistert erneut

Richard Wagner
Der Ring ohne Worte
Albrecht / Staatskapelle Weimar
BestNr. OC1872
CD 1
14,90
Dass sich Hansjörg Albrecht immer mehr auf das Dirigieren konzentriert, ist spätestens seit seinen höchst erfolgreichen Braunfels-Orchesterliedern kein Geheimnis mehr. In der vorliegenden Aufnahme, die zum Teil in Weimar live aufgenommen wurde, hat er sich Richard Wagners Ring zugewandt. Dazu hat er sich als Orchester wieder die Staatskapelle Weimar ausgesucht, ein ausgezeichneter Klangkörper, dessen Geschichte bis in das Jahr 1491 zurückreicht! Damit ist dieses Orchester eines der traditionsreichsten der Welt und mit den Werken Richard Wagners mehr als vertraut. [mehr Info]

__________________________________________

Souverän

Guillaume De Machaut
Sovereign Beauty
The Orlando Consort
BestNr. CDA68134
CD 1
17,90
Die abendländische Musik fußt nicht zuletzt auf den Pioniertaten von Guillaume de Machaut (ca.1300-1377). Auch in der vierten Folge der hochgelobten Machaut-Edition bei HYPERION wird wieder deutlich, dass derzeit nur wenige Ensembles an die Souveränität des Orlando Consort heranreichen, die Essenz des Machautschen Musikschaffens so überzeugend einzufangen, zu interpretieren und wiederzugeben [mehr Info]

__________________________________________

Glückliches Händchen

William Sir Walten
Violin Concerto,Partita & Hindemith Variations
Marwood / Brabbins / Bbc Scottish So
BestNr. CDA67986
CD 1
17,90
Erneut stellen Martyn Brabbins und das BBC Scottish Symphony Orchestra ihr glückliches Händchen für die Musik von William Walton (1902-1983) unter Beweis. Für die jüngste Folge der Walton-Serie bei HYPERION haben sie das sonnig-mediterrane Violinkonzert ausgewählt, das 1939 für Jascha Heifetz entstand und besonders im mittleren ,Presto capricciosa alla Napolitana' seine Affinität zum Licht und zur Atmosphäre Italiens verrät. Die übrigen Werke zeigen Walton als gewandten Orchesterkomponisten, der den populären Tonfall ebenso beherrschte (Spitfire Prelude & Fugue und Partita) wie die kunstvolle.... [mehr Info]

__________________________________________

20. Folge in der spektakulären Bach-Kantaten-Edition

Johann Sebastian Bach
Bach Kantaten No°20
J.s. Bach-stiftung / Rudolf Lutz
BestNr. B592CD
CD 1
19,50

Drei Bach-Kantaten stehen wieder im Zentrum dieser, nunmehr schon 20. Folge in der fortlaufenden Serie sämtlicher Bach-Kantaten durch das vielfach ausgezeichnete Orchester und den Chor der J.S. Bach-Stiftung St Gallen unter Leitung von Rudolf Lutz. Herr Christ, der einge Gottessohn, Halt im Gedächtnis Jesum Christ und Christum wir sollen loben schon sind auf diesem Album in historischer Aufführungspraxis und in perfektem Klangbild eingespielt. Der lesenswerte Booklet-Text, der bei jeder neuen Folge auf ein bestimmtes Motto rund um Bachs Kantaten eingeht, widmet sich diesmal dem Thema: Bach.... [mehr Info]

__________________________________________

Erfolgsoperette mit Daniel Behle und Camilla Nylund

Franz Lehar
Der Graf von Luxemburg
Behle / Nylund / Alder / Kim / Chor Der Oper Frankfurt
BestNr. OC968
CD 2
24,90
Die 1909 von Robert Stolz dirigierte Uraufführung dieser Operette im Theater an der Wien war ein unglaublicher Erfolg und wurde danach 300-mal im selben Theater en suite gespielt. Das sind Zahlen, die man heute fast nur mehr aus populären Event-Musicals kennt. Melodien wie Lieber Freund, man greift nicht nach den Sternen oder Bist Du's, lachendes Glück können diesen Erfolg sicher erklären.
Mit Camilla Nylund und Daniel Behle kann diese Aufnahme mit echten Stars aufwarten, die sich wiederholt für das Operettenfach stark gemacht haben. [mehr Info]

__________________________________________

Widor komplettiert

Charles-marie Widor
Solo Organ Works
Joseph Nolan
BestNr. SIGCD438
CD 1
17,90
Nach den in fünf Folgen erschienenen gefeierten Aufnahmen sämtlicher Orgelsinfonien Charles-Marie Widors komplettiert Joseph Nolan das Gesamtwerk für Orgel des französischen Spätromantikers. Neben den ,Marches Américaine & Nuptiale' beinhaltet die Produktion die ,Suite Latine', ,Trois Nouvelles Pièces' sowie Bach's ,Memento' ‒ eine Sammlung mit Transkription von Werken des Thomaskantors. [mehr Info]

__________________________________________

Vielschichtig

Robert Groslot
Werke für Cello & Klavier
Ilia Yourivich Laporev / Ilia Jr. Laporev / Moroz
BestNr. TXA17094
CD 1
19,90
Die Musik des Belgiers Robert Groslot enthüllt die vielschichtige Persönlichkeit des 1951 in Mechelen geborenen Komponisten, Pianisten und Dirigenten. Die hier eingespielten und einfühlsam interpretierten Werke für und mit Violoncello beziehen sich aufeinander durch ihre Verbindung zum gesprochenen Wort, was sich auch in einigen der Titel widerspiegelt. [mehr Info]

__________________________________________

Erstmals

Weber / Beethoven / Brahms
Euryanthe-Ouvertüre/Klavierkonzert 3/Sinfonie 3
Knappertsbusch / Kanda / Kölner Rso
BestNr. C916172
CD 2
21,90
Diese Konzertmitschnitte sind für Knappertsbusch-Fans ebenso wie für Verehrer des großen Géza Anda interessant. Erstmals erscheinen diese Rundfunkmitschnitte des WDR von 1962/63 bei Orfeo in einer Übertragung von den originalen Rundfunkbändern in bestmöglicher tontechnischer Restaurierung. Das Programm lässt aufhorchen: Eingeleitet wird durch die beliebte Ouvertüre zu Euryanthe von Carl Maria von Weber, Beethovens drittes Klavierkonzert mit Géza Anda steht im Zentrum des Programms. Brahms populäre Haydn-Variationen leiten über in den zweiten Konzertmitschnitt, der mit Brahms' wohl bekanntester.... [mehr Info]

__________________________________________

Politisches Statement

Chernin / Gubaidulina / Staud / U. A.
I was like WOW - Zeitgenössische Musik für Fagott
Dowling / Kalitzke / Klangforum Wien
BestNr. TXA16081
CD 1
19,90
Die international gefeierte australische Fagottistin Lorelei Dowling lässt das Instrument von den wichtigsten Stationen ihres bewegten musikalischen Lebens erzählen. Mit Jakob Ter Veldhuis' Posaunenstück 'It was like WOW', das Dowling für Fagott arrangierte, setzt sie auch ein politisches Statement. Es basiert auf Interviews von zwei amerikanischen Soldaten, die 2003 aus dem Irak-Krieg zurückkehrten. [mehr Info]

__________________________________________

Beeindruckender Robert Fuchs

Robert Fuchs
Werke für Cello & Klavier
Martin Ostertag / Oliver Triendl
BestNr. TXA16078
CD 1
19,90
Dies ist die zweite CD-Veröffentlichung mit Werken von Robert Fuchs (1847-1927) aus der neuen Joachim-Wollenweber-Edition, die vergessene Komponisten vom Barock bis zur Moderne wieder ins Bewusstsein rückt. Die vorliegenden Stücke für Cello und Klavier gehören zu den reifsten und beeindruckendsten Werken des Komponisten, der seinerzeit im Umfeld von Brahms zum Wiener Publikumsliebling avancierte. [mehr Info]

__________________________________________

Beethovens Neunte, live aus dem Vatikan

Ludwig Van Beethoven
Sinfonie 9 / Vatikan Live 27.10.2007
Mariss Jansons / So Des Bayerischen Rundfunks
BestNr. 900156
CD 1
19,90

Hohles Pathos ist ihm fremd, Friedrich Schillers Ode ,,An die Freude" muss bei einem Künstler wie Mariss Jansons - der im Rigaer Ghetto geboren wurde, der seine Ausbildung im sowjetischen Leningrad absolvierte, und der heute als gefeierter Dirigent auf der ganzen Welt bejubelt wird - eine Bedeutungstiefe bekommen, die auch die Zweifel und tiefe Hoffnung des Textes ganz erfasst. Und so wird in Jansons Einspielung der Neunten Symphonie das Chorfinale nicht zur äußerlichen Jubel-Orgie, sondern zu einem fein austarierten, dramaturgisch klug entwickelten Stück, das die innovative, weit über die.... [mehr Info]

__________________________________________

Hedonistisch

John Sheppard
Media vita & other sacred music
Martin Baker / Westminster Cathedral Choir
BestNr. CDA68187
CD 1
17,90

Die Musik von John Sheppard (ca.1515-1558) ist in gewisser Hinsicht hedonistisch: Er trug seine Kunst geradezu auf der Zunge und hatte offenbar sichtlich Freude daran, melodische Linien derart miteinander zu verbinden, wie es andere zu seiner Zeit niemals gewagt hätten. In seinen Werken führt er den kontrapunktischen Faden mit furchtloser Fertigkeit durch das musikalische Gewebe und dehnt dabei die Harmonieregeln jener Zeit bis zum Äußersten. Der Westminster Cathedral Choir stellt unter Martin Baker den Komponisten mit drei Chorwerken vor, die ihn als bedeutenden und einen der interessantes.... [mehr Info]

__________________________________________

Farbig & Mehrdimensional

Richard Strauss
Lieder Vol.8
Nicky Spence / Rebecca Evans / Roger Vignoles
BestNr. CDA68185
CD 1
17,90

Richard Strauss' Liedschaffen wird, im Vergleich zu seinen Orchesterwerken, immer noch eher stiefmütterlich behandelt. Vermutlich bringt man den Komponisten allzu sehr mit seinem kongenialen Gespür für Orchestrierung in Verbindung. Aber auch in den Liedern ist diese Ausnahmebegabung zu hören. So erklärt der renommierte Klavierbegleiter Roger Vignoles: ,,Strauss' Lieder können nicht ohne einen lebhaften Sinn für Orchesterfarben und Texturen gesungen werden". Gerade die Farbigkeit und Mehrdimensionalität machen diese Aufnahme so hörenswert, aber auch die ungemeine Musikalität der drei Interpr.... [mehr Info]

__________________________________________

London - Wien & zurück

Cipriani Potter
Romantische Klavierkonzerte Vol.72
Howard Shelly / Tasmanian Symphony Orchestra
BestNr. CDA68151
CD 1
17,90

Man hält es kaum für möglich, aber HYPERIONs Erfolgsserie ,Das romantische Klavierkonzert' geht in die 72. Folge, diesmal mit dem englischen Komponisten Cipriani Potter. 1792 in London geboren erhielt er seine kompositorische Ausbildung bei Thomas Attwood, William Crotch und Joseph Wölfl. Später reiste er nach Wien, wo er auf Anraten Beethovens seine Studien bei Aloys Förster weiterführte. Zurück in England avancierte er bald zu einem gefragten Komponisten und Pianisten, selbst Wagner lobte seine sinfonischen Werke. Howard Shelley und das Tasmanian Symphony Orchestra bringen nun die Klavier.... [mehr Info]

__________________________________________

Hommage an Bach

Sir Charles Villiers Stanford
Preludes in all Keys for Pianoforte
Sam Haywood
BestNr. CDA68183
CD 1
17,90
Natürlich sind die '38 Präludien durch alle Tonarte'n von Charles Villiers Stanford (1852-1924) auch eine Hommage an Bach, mit dessen Musik er zunächst durch seinen Lehrer in Dublin und später durch sein Studium bei Carl Reinecke in Leipzig bestens vertraut war. Doch trotz gelegentlicher dezenter Reminiszenzen an das ,Alte Testament der Klaviermusik' zeichnen sich diese in den Jahren 1918/21 vollendeten Alters-werke durch eine individuelle Ton-sprache aus, welche die Idee des 'Wohltemperierten Klaviers' in die Klangsprache der Romantik transferiert. Sam Haywood stellt uns diese ausgesprochen h.... [mehr Info]

__________________________________________

Einzigartiges Tondokument

Otakar Ostrcil
Jack's Kingdom (Oper in 3 Akten)
Vaclav Jiracek / Prague Symphony Orchestra
BestNr. SU42242
CD 2
24,90

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Otakar Ostrčil (1879-1935), von Haus aus Professor für Sprachen an der Prager Handelsakademie, eine nicht wegzudenkende Größe des Musiklebens der Stadt. Als erfolgreicher Komponist fühlte er sich in fast allen Genres heimisch. Von 1920 bis zu seinem Tod 1935 bekleidete er das Amt des Chefdirigenten des Prager Nationaltheaters und realisierte auch Uraufführungen eigener Kompositionen. Erst in jüngster Zeit wird Ostrčil wieder häufiger aufgeführt, so auch seine letzte Oper ,Hansens Königreich' nach Leo Tolstoi, die nunmehr in der Ersteinspielung aus den Jahr.... [mehr Info]

__________________________________________

Vertreter des musikalischen Futurismus

Arthur Lourie
Die Klaviermusik Vol.2
Giorgio Koukl
BestNr. GP750
CD 1
14,90
Die zweite Aufnahme in der Reihe mit sämtlichen Klavierwerken von Arthur Lourié. Lourié gilt heute als einer der ersten und wichtigsten Vertreter des musikalischen Futurismus. Die Werke auf dieser CD stammen aus der Zeit 1912 bis 1938 [mehr Info]

__________________________________________

Ponce  - Klavierzyklus

Manuel Maria Ponce
Complete Piano Works 2
Alvaro Cendoya
BestNr. GP764
CD 1
14,90
Die zweite von insgesamt acht CDs des Ponce-Klavierzyklus. Manuel M. Ponce ist einer der bedeutendsten mexikanischen Komponisten und war Begründer eines musikalischen mexikanischen Nationalstils. Der Baske Álvaro Cendoya gilt als Fachmann im Bereich der spanischen und lateinamerikanischen Musik [mehr Info]

__________________________________________

Hvorostovskys musikalischer Wiederaufbruch

Georgy Sviridov
Orchesterlieder
Dmitri Hvorostovsky / Orbelian / St.petersburg Sso
BestNr. DE1631
CD 1
14,90
Über längere Zeit konnte Dmitri Hvorostovsky weder singen noch auftreten. Ein Hirntumor hatte seine höchst erfolgreiche internationale Laufbahn unvermittelt zum Halt gebracht, Rekonvaleszenz war wichtiger als Karriere. Nun kehr der vielfach ausgezeichnete Bariton zurück mit einem sehr persönlichen Album, aufgenommen im Juli 2016: Georgy Sviridovs Liedzyklus Aufbrechendes Russland hatte Hvorostovsky bereits in der Frühphase seiner Karriere für Philips Classics in einer Version für Stimme und Klavier eingesungen. Nun kehrt er nach mehr als 20 Jahren zu diesem Zyklus zurück, den der Bariton als e.... [mehr Info]

__________________________________________

Paulina Zamora

Claude Debussy
12 Etudes
Paulina Zamora
BestNr. DE3530
CD 1
14,90


__________________________________________

Art Songs

Debussy / Hahn / Aubert
Poldowski / Art Songs
Angelique Zuluaga / Gwendolyn Mok / Alexander String
BestNr. DE3538
CD 1
14,90


__________________________________________

Preludes for Piano

Haro Stepanian
26 Preludes for Piano
Mikael Ayrapetian
BestNr. GP760
CD 1
17,90


__________________________________________

A Traveller's Chant

Yang Jing
A Traveller's Chant
Calmus Ensemble / Siegwart
BestNr. KL1413
CD 1
15,90


__________________________________________

Georg Friedrich Händel

Georg Friedrich Händel
Amen,Alleluia Arias
Il Furioso / Robert Crowe
BestNr. TOCC0337
CD 1
17,90


__________________________________________

Songs

Norman Peterkin
The Songs of
Charlotte De Rothschild / Adrian Farmer
BestNr. SRCD362
CD 1
19,90


__________________________________________

Fitzwilliam String Quartet

Liz Johnson
Intricate Web
Fitzwilliam String Quartet / Lixenberg / Woodley
BestNr. MSV77206
CD 2
24,90


__________________________________________

Kammermusik

Kevin Raftery
Chamber Music
Heath Quartet / Berkeley Ensemble / Animare Ensemble
BestNr. MSV28569
CD 1
17,90