Gramola, das Label
Alle | Neuheiten | Sonderangebote | Empfehlungen |

Als österreichischer Ableger des tschechisch/englischen Schallplattenproduzenten gleichen Namens wurde Gramola im Jahr 1924 in Wien gegründet und ist seit damals in allen Tätigkeitsbereichen rund um die Klassische Musik aktiv. Der Schwerpunkt hat sich in den letzten Jahren auf die CD-Produktion verlagert und Gramola ist mit etwa 30 Produktionen jährlich schon seit einiger Zeit Österreichs Klassikproduzent mit der höchsten Produktionsrate. Gramola hatte zunächst natürlich die großen Komponisten der Wiener Klassik, wie Haydn, Mozart, Beethoven und Schubert, im Focus. Im Vordergrund der Produktionsaktivitäten steht jetzt aber auch die Förderung junger österreichischer Musiker und nicht zuletzt die Zusammenarbeit mit "Exilarte", die sich der Musik ermordeter und exilierter Komponisten widmet.

 

Alle Produkte des Labels anzeigen

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche