Ivan der Schreckliche
Sergei Prokofiev
Opera National de Paris / Grigorovich

ARTHAUS, 1 DVD

Veröffentlichungsdatum: 01.03.2011

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 27,90

 

Ivan der Schreckliche

Prokofiev - Ivan the Terrible:
In einer bildreichen und farbenfrohen Inszenierung der Pariser Oper wird eine der faszinierendsten russischen Choreographien der letzten Jahrzehnte wieder lebendig: Juri Grigorowitschs Ballett Iwan der Schreckliche thematisiert das Leben des ersten russischen Zaren im 16. Jahrhundert zwischen grausamer Herrschaft und persönlichem Drama. Ausgehend von Sergej Prokofjews komponierter Filmmusik für Eisensteins gleichnamigen Film schuf der russische Ballettmeister eine fantastische Choreographie, in der sich leidenschaftliche Adagios der Protagonisten und Massenauftritte mit über achtzig Tänzern abwechseln. Das Ballett konnte 1975 in Moskau seine Premiere feiern und wurde bereits kurze Zeit später auch erfolgreich in New York und Paris aufgeführt. Hier tanzt der Star des Pariser Ballettes, Nicolas Le Riche, die Titelrolle, Eleonora Abbagnato verkörpert in Anastasia die einzige von acht Frauen, die der Zar wirklich liebte und der damals noch junge Karl Paquette repräsentiert den Widersacher. Die Tänzer bieten einen wunderbaren künstlerischen Blick auf die Welt des brutalen Zaren.
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche