Jewels/Choreography by George Balanchine
Faure / Stravinsky / Tschaikowsky
Ballett / Gergiev / Mariinsky Orch.

Mariinsky, 1 [Macro error in product.productgroup: TypeError: Cannot read property "title" from null (/usr/local/helma/1.7.0/modules/gramola/cms_shop/Product/macros.js#924)]

Veröffentlichungsdatum: 01.10.2011

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 39,90

 

Jewels/Choreography by George Balanchine


Ballett von Georges Balanchine nach Musik von Faure, Strawinsky, Tschaikowsky. Ein Film von Brian Large.
Mitschnitt aus dem Mariinsky-Theater St. Petersburg.

Georges Balanchines 1967 uraufgeführtes Ballett "Jewels" gilt als erstes abstraktes Ballett der Musikgeschichte überhaupt. Für jeden der drei Akte mit den Titeln "Smaragde", "Rubine" und "Diamanten" verwendet Balanchine jeweils Kompositionen und Choreographie-Stile, die in denkbar krassen Gegensatz zueinander stehen. Obwohl Balanchines Choreographie erst mehr als dreißig Jahre nach ihrer New Yorker Uraufführung mit dem New York City Ballet auch in Russland aufgeführt werden konnte, gehört dieser Meilenstein in der Ballettgeschichte des 20. Jahrhunderts heute zu den Paradestücken im Repertoire des Mariinsky-Balletts. Der Film von Brian Large setzt Choreographie, Tänzer, Musik und Farben ausgezeichnet in Szene.
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Error: [error.MicroContentNotValid]