Nulla Pax in Mundo/Motetten und Konzerte
Antonio Vivaldi
Pandolfis Consort / Alexandra Zamojska

GRAMOLA, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 15.10.2022

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 19,90

 

Nulla Pax in Mundo/Motetten und Konzerte


Werke von Antonio Vivaldi fallen per definitionem in das Repertoire eines Originalklangensembles wie des Pandolfis Consort, das sich auf Renaissance- und Barockmusik spezialisiert hat. Dass der 2004 von der Bratschistin El?bieta Sajka-Bachler gegründete Klangkörper nun innerhalb von nur zwei Jahren ein zweites Album mit Motetten und Instrumentalkonzerten des Großmeisters aus Venedig veröffentlicht, zeugt einerseits vom reichhaltigen OEuvre Vivaldis, andererseits aber davon, wie sehr den Musikern Vivaldis Kompositionskunst am Herzen liegt. Das Ergebnis ist ein abermals äußerst abwechslungsreiches Programm, bei dem die Motetten In furore iustissimae irae RV 626, O qui coeli terraeque serenitas RV 631, Ostro picta, armata spina RV 642 / Introduzzione al Gloria, RV 589 sowie das titelgebende Nulla in mundo pax sincera RV 630 - jeweils für Sopran (Aleksandra Zamojska), Streicher und basso continuo mit dem Konzert für Violoncello (Michal Stahel) in d-Moll, RV 405 sowie den Konzerten für Streicher und b. c. RV 157 und RV 119 verwoben sind.
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Error: [error.MicroContentNotValid]