Memento
Hele / Rihm / Pärt / Lasso
Singer Pur

Oehmsclass, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 14.03.2008

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 15,90

 

Memento

George de La Hèle: Missa "Quare tristis es"
Wolfgang Rihm: Caligaverunt oculi mei · Recessit pastor noster · Aestimatus sum · Arvo Pärt: Memento
Orlando di Lasso: Quare tristis es

Zahlreiche Komponisten der Gegenwart wurden von der Vokalmusik des Mittelalters und der Renaissance nachhaltig beeinflusst. Diesen vielfältigen Verbindungen geht das preisgekrönte Vokalensemble Singer Pur auf seiner fünften CD nach. Herausgekommen ist eine faszinierende Spurensuche, die neue Klangwelten eröffnet und neue Höreindrücke bietet. Wolfgang Rihms Zyklus von sieben Passionsmotetten, der Gruppe Singer Pur gewidmet, wurde bereits in Teilen auf OC 354 aufgenommen, die Ersteinspielung der restlichen drei Motetten vervollständigt nun den Zyklus. Die drei in den Jahren 2005 und 2006 entstandenen Rihm-Motetten sowie Arvo Pärts Memento treten in einen schillernden Dialog mit Werken von Orlando di Lasso und dem 1586 im Alter von 39 Jahren verstorbenen flämischen Kirchenmusiker George de La Hèle. Darüber hinaus werden Brücken zwischen Lasso und de La Hèle geschlagen. Denn in seiner Missa "Quare tristis es" hat de La Hèle auf die gleichnamige Motette von Lasso zurückgegriffen und sie neu interpretiert.
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Error: [error.MicroContentNotValid]