Liebesweisen/Geistliche und weltliche Bekenntnisse
Britten / Tallis / Scelsi / ua. / Mendelssohn
Voktett Hannover

Rondeau, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 12.04.2019

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 17,90

 

Liebesweisen/Geistliche und weltliche Bekenntnisse

Weltliche und geistliche Musik der Liebe: Bekenntnisse aus allen Zeiten und Welten


Das achtköpfige Ensemble Voktett Hannover, Erster Preisträger des Deutschen Chorwettbewerbs 2018, begeistert auf dieser Einspielung durch sein breites Repertoire: Neben romantischen Klassikern wie der Motette »Denn er hat seinen Engeln befohlen« von Felix Mendelssohn Bartholdy finden sich hier sowohl deutlich ältere als auch zeitgenössische Werke. So erklingt unter anderem der Hymnus »Te lucis ante terminum« in der Vertonung von Thomas Tallis. Aber auch Kompositionen des 20. und 21. Jahrhunderts kommen nicht zu kurz: Von Benjamin Brittens »Hymn to St. Cecilia« über Giacinto Scelsis »Gloria« bis hin zu Helmut Wormsbächers Arrangement des plattdeutschen Klassikers »Dat du min Leevsten büst«.

Gemeinsam ist allen Stücken der Aufnahme die Liebe. Einerseits die Liebe zu anderen Menschen, andererseits die geistliche Liebe zu Gott. Aus allen Winkeln werden die vielseitigen Formen der Liebe und die Sichtweisen der Komponisten darauf beleuchtet.

Die Konfrontation von Moderne mit der Polyphonie der Renaissance ergibt ein beeindruckendes und mitreißendes Gemisch Musikgeschichte, verpackt in einen vollstimmigen und perfekten Wohlklang.
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche