Streams of Tears
Juan Gutierrez de Padilla
The Sixteen / Christophers

CORO, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 01.05.2008

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 17,90

 

Streams of Tears

Der Titel "Streams of Tears¡" soll nicht nur fur die Tränen stehen, die für Christus am Kreuz vergossen wurden, sondern auch fur jene Periode der Geschichte, die als "Siglo d' oro¡" bekannt ist. Geradezu symbolisch fur dieses Zeitalter, in dem Spanien und Portugal die Weltmeere beherrschten und neue Länder in Amerika entdeckten, ist der Werdegang von Juan Gutierrez de Padilla (c.1590-1664): Ausgebildet an der Kathedrale von Malaga und bis 1621 Kapellmeister der Kathedrale von Cadiz, verliess er Spanien und wanderte nach Mexiko aus. Dort war er zunachst stellvertretender Kapellmeister, ab 1629 Kapellmeister der Kathedrale von Puebla. The Sixteen unter Harry Christophers präsentieren
einen repräsentativen Querschnitt aus seinem umfangreichen geistlichen Werk.
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1 1 Deus in adiutorium (Versikel und Responsorium) 2:09      
2 Mirabilia testimonium (Psalm) 8:18      
3 Stabat Mater 2:54      
4 Transfige, dulcissime Domine 4:15      
5 Lamentation zu Gründonnerstag 12:41      
6 Tristis est anima mea (Choralmotette) 3:12      
7 Versa est in luctum (Choralmotette) 3:10      
8     1. Satz: Kyrie 2:47      
9     2. Satz: Gloria 3:57      
10     3. Satz: Credo 5:55      
11     4. Satz: Sanctus 1:24      
12 Pater peccavi (Choralmotette) 4:46      
13 Salve Regina 7:16      
14 Ave Regina caelorum (Choralmotette) 3:21      
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche