Shimmering
Gjeilo / Wawer / Reger / Mawby / Ravel
Ensemble LaCappella

Rondeau, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 22.09.2014

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 15,90

 

Shimmering

Maria - musikalisch verbindet man mit dem Namen sofort bestimmte Klänge vom weihnachtlichen »Maria durch ein Dornwald ging« bis zum Musical-Klassiker »Maria« aus Leonard Bernsteins »West Side Story«. Auch die CD »shimmering« nähert sich der Person Marias, der biblischen wie der weltlichen. Das Ensemble LaCappella aus fünf faszinierend homogen musizierenden Frauenstimmen begibt sich auf eine anregende Reise durch die Musikgeschichte, denn da die Heilige Schrift nur wenig über die Jungfrau Maria preisgibt, fühlten sich die bildende Kunst und vor allem die Musik berufen, das skizzierte Bild der Heiligen in leuchtenden Farben auszumalen. Für »shimmering« wurden Werke ausgewählt, die hierbei neue Wege beschreiten. Denn da abgesehen von der romantischen kaum eine Epoche Literatur für reinen Frauenchor bereithält, sind es vor allem Komponisten der Gegenwart, die hier für Furore sorgen: Vom Norweger Ola Gjeilo stammt das Titel gebende Werk »Shimmering - Ave generosa«, von Wolfgang Drescher das eigens für das Ensemble LaCappella komponierte »Lux aeterna« und von Eriks Esenvalds »O salutaris hostia«. Weitere Stücke, unter anderem von Petr Eben und Vytautis Miskinis, korrespondieren dabei mit Kompositionen von der Renaissance bis zur Romantik. Einen Schwerpunkt nehmen Lieder von Robert Schumann ein, die vor allem das weltliche Gesicht Marias beleuchten. »shimmering« - selten hat eine CD ihren Titel buchstäblicher aufgegriffen, kann man das englische Wort doch tatsächlich mit schimmern und leuchten übersetzen.
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche