Pierre Boulez und das Klavier
Künstler im Gespräch
Wiesemann / Vassilakis / Boulez

CYBELE, 3 SACD

Veröffentlichungsdatum: 15.08.2012

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 24,90

 

Pierre Boulez und das Klavier

Pierre Boulez und das Klavier (Edition Künstler im Gespräch Vol. 4) - Beruf und Privatleben Im Rahmen der Cybele-Dokureihe "Künstler im Gespräch", die 2011 mit dem Deutschen Hörbuchpreis in der Kate gorie "Beste verlegerische Leistung" ausgezeichnet wurde, erscheint nun eine weitere spannende Veröffentlichung: Pierre Boulez und das Klavier. Erstmals wird hier das gesamte Klavierwerk von Pierre Boulez auf künstlerisch und klanglich höchstem Niveau in purem DSD Surround Sound eingespielt inkl. der bislang noch nie auf Tonträger erschienenen, erweiterten Fassung von "Incises" (1994/2001). Mirjam Wiesemann führte ergänzend zur Musik ein ausführliches Gespräch mit Pierre Boulez in seinem Büro im IRCAM in Paris, unter anderem über die Freiheit des Ausdrucks in der seriellen Musik, Frank Zappa, John Cage , Kontrolle und Zufall, das Theater, seine Arbeit als Komponist und Dirigent, über Neugierde und Talent, seine Kindheit, über das in-sich-gehen im Alter und die Rebellion in der Jugend. Dimitri Vassilakis, einer der wenigen Pianisten von Weltrang, die den höchst virtuosen und diffizilen Klavierwerken von Pierre Boulez gewachsen sind, und der zudem seit über 20 Jahren in dessen Ensemble Intercontemporain mitwirkt, ist nicht nur der ideale Interpret dieser Veröffentlichung, er konnte ebenfalls für ein sehr persönliches Gespräch mit Mirjam Wiesemann gewonnen werden. Sie sprachen miteinander über seine Kindheit in Griechenland, seine große Liebe zum Klavier, seine erste Begegnung mit der neuen Musik, über unvergessliche Momente in der Zusammenarbeit mit Pierre Boulez und weitere interessante Themen.

   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche