Miles Davis and his favorite Tenors
Diverse
Miles Davis

Documents, 10 CD

Veröffentlichungsdatum: 08.03.2019

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 14,90

 

Miles Davis and his favorite Tenors

o Moderne Jazz-Geschichte: 18 Original-LPs von und mit Miles Davis' liebsten Tenor-Saxophonisten zum ersten Mal auf einem 10 CD-Box-Set

o Feat. John Coltrane, Sonny Rollins, Wayne Shorter, Hank Mobley, Al Cohn, Zoot Sims, Lucky Thompson, Charlie Parker, Cannonball Adderley und viele mehr

Miles Dewey Davis III (1926 - 1991) war neben Duke Ellington einer der einflussreichsten (Jazz-) Musiker des 20. Jahrhunderts. Nicht weil er der virtuoseste Trompeter des Modern Jazz war, sondern wegen seiner lebenslangen innovativen Mentalität, die sich nie mit bereits Erreichtem zufrieden gab, sich immer neuen musikalischen Herausforderungen stellte und jedes Mal wie ein Vulkan Impulse für die weltweite Jazz-Szene auslöste.

Als Davis ab den 50er Jahren seine eigenen Bands formierte, blieb er Parkers und Gillespies Konzept »Saxophon und Trompete plus Rhythmus-Gruppe« bis zu Beginn seiner elektrischen Phase Ende der sechziger Jahre treu. Diese Zusammenstellung widmet sich den wichtigsten Tenor-Saxophonisten, mit denen Davis seinen neuen Quintett-Sound formulierte und immer wieder vorantrieb.

Sonny Rollins, John Coltrane und Wayne Shorter waren zweifelsohne die wichtigsten Partner für Davis, die ihn am stärksten herausforderten und die kreativsten und meisten Beiträge lieferten.
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche