Playbach No,1
Johann Sebastian Bach
Jaques Loussier Trio

Membran, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 01.08.2010

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 6,90

 

Playbach No,1


1959 gründete Jacques Loussier mit dem Bassisten Pierre Michelot und dem Percussionisten Christian Garros das "Play Bach Trio". Sie benutzten Bachs Kompositionen und transformierten sie in den Jazz. Loussier spielte Piano anstelle eines Cembalos oder eines Klavichords und teilte die Musik zwischen Klavier und Bass auf, punktiert begleitet von Percussion. Es folgten Improvisationen über die Original-Bachthemen. Was als Experiment begann, wurde ein großer Erfolg. Viele Jazzkritiker bezeichneten das Trio als Hybrid, das keinen guten Jazz spielt aber die Zuhörer liebten diese Musik. Es war Loussier so möglich ein großes Publikum zu erreichen und so Bach (und auch die klassische Musik) nicht nur den normalen Klassikliebhabern nahe zu bringen
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1 1 Prelude No. 1 in C major / Prälud… 5:27    
2 Fugue No. 1 in C major / Fuge Nr.… 5:04    
3 Prelude No. 2 in C minor / Prälud… 4:23    
4 Fugue No. 2 in C minor / Fuge nr.… 2:50    
5 Toccata and fugue in D minor / To… 8:58    
6 Prelude No. 8 in E flat minor / P… 4:58    
7 Prelude No. 5 in D minor / Prälud… 1:56    
8 Fugue No. 5 in D major / Fuge Nr.… 1:47    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Error: [error.MicroContentNotValid]