Nostalgia
Piazzolla / Rachmaninoff / Schostakowitsch / Brahms
Haydn Chamber Ensemble

GRAMOLA, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 03.09.2019

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 17,90

 

Nostalgia

Nach ihrer Debüt-CD bei Gramola mit Werken der Wiener Klassik widmet sich das Haydn Chamber Ensemble nun Klaviertrios aus der Zeit der Spätromantik. Unter dem Titel »Nostalgia« bringen Cornelia Löscher, Luca Monti und Hannes Gradwohl emotional aufgeladene Werke von Buenos Aires bis Moskau zu Gehör. Die jeweils ersten Klaviertrios von Sergej Rachmaninoff und Dmitri Schostakowitsch gelten als Jugendwerke und fanden beide erst posthum den Weg in den offiziellen Werkkanon ihrer Komponisten. »Las Cuatro Estaciones Porteñas« des argentinischen Komponisten Astor Piazzolla stellen demgegenüber eine Sammlung von Tangos dar, die zwischen 1965 und 1970, also auf dem Gipfel seines Schaffens entstanden, und vom Komponisten als Suite zusammengefasst wurden. Die Bearbeitung für Klaviertrio stammt von dem befreundeten Tango-Cellisten José Bragato, der auch die Milonga »Oblivion« für diese Besetzung arrangierte.


Haydn Chamber Ensemble

Das in Eisenstadt und Wien beheimatete Haydn Chamber Ensemble wurde 2013 als klassisches Klaviertrio von Cornelia Löscher, Violine, Luca Monti, Klavier und Hannes Gradwohl, Violoncello, gegründet. Die drei verbindet eine langjährige Erfahrung als Kammermusiker, die sie in unterschiedlichen Ensembles gemacht haben. Diese vielfältigen kammermusikalischen Erfahrungen bündeln sich nun im Haydn Chamber Ensemble, das immer wieder befreundete Musiker einlädt, das Trio zu erweitern, um so das kammermusikalische Spektrum voll ausschöpfen zu können.
Mit sehr erfolgreichen Auftritten beim Haydnfestival der Brühler Schlosskonzerte in Deutschland und beim Haydnfestival Hwaseong in Korea konnte das Haydn Chamber Ensemble bereits 2013 eines seiner großen Anliegen untermauern: Haydn einem großen Publikum näher zu bringen.
Daneben setzen die drei Musiker einen zweiten Schwerpunkt mit der Beauftragung und Interpretation Neuer Musik. Das Haydn Chamber Ensemble gestaltet seit 2014 einen eigenen Kammermusikzyklus bei den Haydn Festspielen Eisenstadt auf Schloss Esterházy, bei dem in jedem Konzert ein neues Werk zur Uraufführung gelangt.
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche