Liszt and the Violin
Franz Liszt
Irnberger / Torbianelli

GRAMOLA, 1 SACD

Veröffentlichungsdatum: 15.12.2011

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 19,90

 

Liszt and the Violin

Zu Unrecht wenig bekannte Kompositionen eines bekannten Komponisten stellt der junge Salzburger Geiger Thomas Albertus Irnberger vor: Violinwerke von Franz Liszt. Gemeinsam mit dem Pianisten Edoardo Torbianelli (auf einem Streicher-Pianoforte aus dem Jahr 1856) hat er das Duo (Sonate) cis-Moll, das "Grand Duo concertant", das zur Vermählungsfeier des (im Zusammenhang mit Brahms bekannten) Geigers Eduard Reményi entstandene "Epithalam", die "Trauergondel/La lugubre gondola" Nr. 1, die Paraphrase "Die drei Zigeuner" nach Lenau und die Ungarische Rhapsodie Nr. 12 mit einer Violinstimme von Joseph Joachim eingespielt. Eine Entdeckung für viele Hörer!

   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1 1 Die drei Zigeuner 8:41    
  Grand Duo concertant /für Klavier und Violine/        
2     (I) Lento assai 2:27    
3 (II) Thema. Andantino 1:34    
4 (III) Variation 1-3 6:04    
5 (IV) Variation 4. Tarantella. Presto 1:43    
6 (V) Finale. Animato marziale 2:00    
7 La lugubre gondola /für Violine und Klavier/ 6:41    
8 Epithalam /für Violine und Klavier/ 3:49    
9 Rhapsodie hongroise Nr.12 /für Klavier und Vio… 10:11    
  Duo (Sonate) für Klavier und Violine cis-Moll…        
10     (I) Moderato 5:58    
11 (II) Tema con Variazioni 4:15    
12 (III) Allegretto 4:52    
13 (IV) Allegro con brio 5:34    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Error: [error.MicroContentNotValid]