Klaviertrio/Cellosonate/Cellosuite
Peter Illich Tschaikowsky
Marwood / Kazazyan / Solovieva

Naxos Premium, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 29.06.2018

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 9,50

 

Klaviertrio/Cellosonate/Cellosuite

Boris Tschaikowsky (nicht verwandt mit Pjotr Tschaikowsky) wurde in den letzten Jahren zunehmend als ein wesentlicher Vertreter der russischen Sinfonik im 20. Jahrhundert bekannt. Seine Kompositionslehrer waren Dmitri Schostakowitsch, Nikolai Mjaskowsky und Wissarion Schebalin, das heißt: Er wurde von den Besten der Besten geschult, und das merkt man auch. Tschaikowskys Kammermusik ist im Vergleich zu der in den vergangenen Jahren von vielen Labels eingespielten Orchestermusik noch immer selten zu hören. Und so stellen die auf diesem ausgezeichnet musizierten Naxos-Album eingespielten Werke (ein Klaviertrio von 1953, eine Cellosonate von 1957 sowie eine Suite für Solo-Cello von 1946) substanzielle Entdeckungen dar, die sich kein Liebhaber der russischen Musik des 20. Jahrhunderts entgehen lassen sollte.
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     1. Toccata: Presto 5:20    
2     2. Arie: Adagio - Andante 10:05    
3     3. Variationen: Moderato non tro… 9:49    
4     1. Allegro non troppo 7:29    
5     2. Largo 7:21    
6     3. Andante 7:32    
7     1. Prélude: Moderato 2:18    
8     2. Marsch: Allegretto 1:45    
9     3. Arie: Adagio 4:20    
10     4. Capriccio: Allegro 1:32    
11     5. Intermezzo e coda: Largo - Mo… 3:28    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche