Klaviersonaten Nr. 8,21,32
Ludwig van Beethoven
Boris Giltburg

Naxos Premium, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 01.10.2015

Lieferzeit: 2-4 Wochen (soweit verfügbar bei Lieferant)

€ 9,50

 

Klaviersonaten Nr. 8,21,32

Boris Giltburg ist ein Pianist mit starker künstlerischer Aussage und einem Wiedererkennungswert, wie er den Großmeistern der Klavierszene eigen ist. Giltburg ließ sich für sein neues Beethoven-Album eigens ein Klavier seiner Wahl einfliegen. Er bestimmte über jedes Detail des Aufnahmeprozesses mit. In Person von Andrew Keener stand ihm auch bei seinem Beethoven-Album wieder ein Nestor der Producer-Szene zur Seite, der von Yehudi Menuhin über André Previn bis hin zu Marc-André Hamelin die größten Künstler der klassischen Musik aufnahmetechnisch betreut hat. Mit Phil Rowlands wurde ein Tonmeister verpflichtet, der in den 1980er-Jahren sein Handwerk bei den legendären Aufnahmen der Academy of St Martin-in-the-Fields gelernt hat. Alles an diesem Album ist dazu angetan, Beethoven-Liebhaber mit etwas zu beglücken, was heute selten geworden ist: mit einer Qualitätseinspielung ohne Kompromisse, bei der von Interpret bis Aufnahmetechnik keine Kosten und Mühen gescheut wurden, um Beethovens Klaviersonaten, diesem kulturellen Erbe der Menschheit, gerecht zu werden.
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     1. Grave - Allegro di molto e co… 8:32    
2     2. Adagio cantabile 4:45    
3     3. Rondo: Allegro 4:39    
4     1. Allegro con brio 8:43    
5     2. Introduzione: Adagio molto 3:59    
6     3. Rondo: Allegretto moderato 10:45    
7     1. Maestoso - Allegro con brio e… 9:12    
8     2. Arietta: Adagio molto semplic… 18:28    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche