Concertos for Two Cellos
Antonio Vivaldi / Astor Piazola
Julian Lloyd Webber / -Jiaxin

Naxos Premium, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 15.10.2014

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 9,50

 

Concertos for Two Cellos

Der erste, der Vivaldis Konzerte neu arrangierte, war Vivaldi selbst und die neuen Versionen von Julian Lloyd Webber auf dem vorliegenden Album orientieren sich am Pragmatismus und an der Experimentierfreude des Komponisten. Das Konzert g-Moll RV531 ist das einzige Originalkonzert für zwei Celli. Daneben gibt es auf der CD sowohl sehr populäre- als auch erst kürzlich wiederentdeckte Werke des Roten Priesters. Mit den vielfältigen klanglichen Möglichkeiten des Cellos gelingt Lloyd Webber mit seinen Transkriptionen die Darstellung so unterschiedlicher Instrumente wie der Mandoline oder dem Jagdhorn.

   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     1. Allegro 3:57    
2     2. Andante 4:09    
3     3. Allegro 3:17    
4     1. Allegro 3:30    
5     2. Largo 3:37    
6     3. Allegro 3:15    
7     1. Adagio - Allegro 3:33    
8     2. Allegro 1:01    
9     3. Allegro 2:17    
10     1. Andante molto 3:30    
11     2. Largo 1:59    
12     3. Allegro molto 3:38    
13     1. Allegro 2:59    
14     2. Larghetto 2:09    
15     3. Allegro 2:20    
16     1. Allegro 3:02    
17     2. Largo cantabile 4:43    
18     3. Allegro cantabile 3:03    
19     Milonga 6:22    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche