Copland conducts Copland
AARON COPLAND
Copland / Goodman / LA Phil.Orchestra

NAXOS, 1 DVD

Veröffentlichungsdatum: 05.03.2018

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 21,90

 

Copland conducts Copland

Dieser Konzertfilm entstand 1976 anlässlich des 75-jährigen Geburtstags des Komponisten Aaron Copland. Er ist ein unvergängliches Zeitdokument über eine Aufführung, die vom Doyen der amerikanischen Komponisten, Aaron Copland selbst dirigiert wurde.
 
Der Film beinhaltet die bekanntesten und attraktivsten Werke des Komponisten, von der patriotisch inspirierten Fanfare for the Common Man und der wunderbar spritzigen Tanz-Fantasie El Salon Méxiko bis zum wunderbar warmen "Cowboy-Sound" der Suite aus der Oper The Tender Land.
 
Von besonderer musikhistorischer Bedeutung ist freilich der Auftritt Benny Goodmans als Solist in Aaron Coplands Klarinettenkonzert: der Komponist hatte Goodman das Werk gewidmet, und ein besserer Interpret als der berühmte Widmungsträger lässt sich schwerlich denken.
 
Das begleitende Los Angeles Philharmonic Orchestra ist auf der absoluten Höhe seines Könnens, und die außergewöhnlich inspirierte Kameraarbeit sowie persönlich eingesprochene Kommentare Coplands zu den aufgeführten Werken tragen ein Übriges zum hervorragenden Eindruck bei, den dieser Konzertfilm auch heute noch hinterlässt.
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1 1 Introduction 0:46      
2 Fanfare for the Common Man 3:14      
3 El Salón México (für Orchester) 11:29      
4 Konzert für Klarinette (1948) 17:39      
5 Hoe Down from Rodeo 4:14      
6     1. Introdutction and love music 9:55      
7     2. Party scene 5:22      
8     3. Finale: The promise of living 5:23      
9 Applause and end credits 0:44      
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche