Romantische Klavierkonzerte Vol. 69
G. F. Boyle / Alfred Hill
Piers Lane / Fritzsch / Adelaide Symphony Orchestra

HYPERION, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 05.11.2016

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 17,90

 

Romantische Klavierkonzerte Vol. 69

Unsere Antipoden bringt man nicht zwangsläufig mit dem spätromantischen Klavierkonzert in Verbindung. Umso mehr kann sich der neugierige Musikfreund in der 69. Folge der HYPERION-Reihe ,Das romantische Klavierkonzert' auf zwei außerordentlich hörenswerte australische Beiträge zu dieser Gattung freuen. Alfred Francis Hill (1869-1960) wurde in Melbourne in eine musikalische Familie hineingeboren und zeigte früh dementsprechendes Talent. Er studierte von 1887 bis 1891 Komposition und Violine in Leipzig, wo er auch den angesehenen Helbig-Preis errang. Während seiner Zeit als Geiger im Gewandhausorchester erlebte er u.a. Brahms, Tschaikowsky, Grieg, Joachim, Busoni, Sarasate, Clara Schumann und Strauss als Solisten oder am Dirigierpult; Begegnungen, die ihn zweifellos tief prägten. Er gilt als der ,große alte Mann der australischen Musik'. George Frederick Boyle (1886-1948) unternahm als pianistisches Wunderkind ausgedehnte Tourneen durch Australien und Neuseeland, gab Konzerte und komponierte Klavier- und Kammermusik, bevor er 1905 zum Studium bei Ferruccio Busoni nach Berlin ging. Er sollte nie nach Australien zurückkehren. Stattdessen schlug er in den USA eine glänzende Lehrlaufbahn ein. Er unterrichtete u.a. am Curtis Institute und am Institute of Musical Art New York, der heutigen Juilliard School, wo z.B. Aaron Copland und Samuel Barber zu seinen Studenten zählten.

   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     1. The Question: Adagio - Allegr… 10:32    
2     2. Intermezzo (Fancies): Presto 2:03    
3     3. Nocturne (Homage to Chopin):… 7:15    
4     4. Finale (Contrasts): Allegro 6:23    
5     1. Moderato 10:20    
6     2. Tranquillo, ma non troppo len… 7:47    
7     3. Allegro energico, ma non trop… 11:01    
8     1. The Question: Lento - Allegro 10:08    
9     2. Intermezzo (Fancies): Presto 1:59    
10     3. Nocturne (Homage to Chopin):… 6:21    
11     4. Finale (Contrasts): Allegro 6:18    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Error: [error.MicroContentNotValid]