New Memories, Klaviersonate Nr.1 "Pinus"
A Bu / Nikolai Kapustin
A Bu

Wergo, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 21.10.2022

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 19,90

 

New Memories, Klaviersonate Nr.1 "Pinus"


Der am Anfang der weltgeschichtlich einmaligen Pandemie-Kulturpause gestorbene russische Komponist Nikolai Kapustin (1937-2020) konnte in seinen beiden letzten Jahrzehnten eine beachtliche Wertschätzung erleben, die zuletzt immer mehr Fahrt aufnahm. Selbst bestem sowjetischen Klavierpädagogik-Hochadel entstammend - Kapustin war Schüler eines Schülers von Horowitz' Lehrer Blumenfeld und studierte dann bis 1961 bei dem großen Alexander Goldenweiser -, blieb ihm in der Sowjetunion die große Anerkennung versagt. Wie bei vielen großen Klavierkomponisten seit Chopin eignet sich der Zyklus von Konzertetüden aus der Mitte seines Lebens besonders für eine Einführung in diese Werkwelt. Der für Kapustin typische Bezug zum Jazz, der ihm vermutlich in den Sowjetjahren größeren Erfolg verwehrt hatte, beruht auf hochgradig individueller, bewusster Anverwandlung von Stilelementen. Jazz-Größen wie Ellington, Basie, Cole, Garner, Peterson u.a. lernte er durch Platten und über das Radio kennen und griff sich heraus, was ihm taugte.

Interpretatorisch erfreut der ausgesprochen sensible, eben nicht wie so oft monoton hämmernde Zugriff des auch an Jazz geschulten chinesischen Pianisten A Bu, der seine Affinität zu Kapustins Musik durch zwei Proben eigenen Schaffens vorführt.

Als liebe- und wertvolle Zugabe zur Aufnahme kann man die vom jungen A Bu im Beiheft erzählte und mit Fotos illustrierte Geschichte seiner Bekanntschaft Kapustin in Moskau genießen.
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1 1 Sleeping in a dream op. 7 (Fantas… 7:29      
2 Variationen für Klavier op. 41 (1… 7:23      
3     Nr. 1 Präludium 2:13      
4     Nr. 2 Reverie 3:11      
5     Nr. 3 Toccatina 2:18      
6     Nr. 4 Reminiscence 4:31      
7     Nr. 5 Raillery 2:31      
8     Nr. 6 Pastoral 2:39      
9     Nr. 7 Intermezzo 3:51      
10     Nr. 8 Finale 2:36      
11     1. Vivace 4:06      
12     2. Moderato 4:22      
13     3. Scherzo 3:13      
14     4. Finale: Allegro… 5:23      
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Error: [error.MicroContentNotValid]