Goldbergvariationen
Johann Sebastian Bach
Jean Muller

Hänssler Classic, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 01.09.2017

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 19,50

 

Goldbergvariationen

Der Luxemburger Pianist und künstlerischer Leiter des Orchestre de Chambre du Luxembourg, Jean Muller, veröffentlicht Bach´s Goldberg-Variationen bei hänssler CLASSIC. Jean Muller hat sich mit Bach und den Goldberg-Variationen lange und intensiv beschäftigt  und legt mit diesem Album sein konzentrierten Einsichten vor. « Geradezu monolithisch ragen die Goldberg-Variationen aus Bachs Oeuvre als einziges Werk dieser Gattung heraus. Die Herausforderung ein Stück von beträchtlicher Länge (45-90 Minuten je nach Häufigkeit der gespielten Wiederholungen) über eine einzige Basslinie zu komponieren ist hier mustergültig gelöst. Erstaunlich, wie das, nur von drei g-Moll-Variationen unterbrochene, andauernde G-Dur beim Hörer nicht die geringsten Ermüdungserscheinungen auslöst! » schwärmt der gefeierte Pianist.
 
Auf dem Höhepunkt seiner Schaffenskraft veröffentlicht Bach 1741 unter dem bescheidenen Titel «Clavier Übung bestehend in einer ARIA mit verschiedenen Veränderungen vors Clavicimbal mit 2 Manualen» eins seiner wegweisenden Werke. Der Titel «Goldberg-Variationen», ist dem Werk dank einer nicht belegbaren Anekdote von Bachs erstem Biographen Forkel angediehen. Diese Geschichte wurde oft fälschlicherweise so ausgelegt, als ob das gewaltige Werk als Einschlafhilfe konzipiert gewesen wäre. Wie auch immer : Diese Anekdote verhalf den Variationen unter anderm auch zu einem nicht geringen Bekanntheitsgrad. Für Forkel sind die Variaionen ein bewundersnwürdiges Werk. Dem schließt sich der Pianist Jean Muller vorbehaltlos an.   
Manuela Neumann
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     Arie 2:53    
2     Variation 1 a 1 Clav. 0:56      
3     Variation 2 a 1 Clav. 0:39    
4     Variation 3: Kanon all'Unisono 1:25      
5     Variation 4 a 1 Clav. 0:44      
6     Variation 5 a 1 ô vero 2 Clav. 0:39      
7     Variation 6: Kanon alla Seconda… 0:46      
8     Variation 7 a 1 ô vero 2 Clav. 1:04      
9     Variation 8 a 2 Clav. 0:57      
10     Variation 9: Kanon alla Terza a… 1:02      
11     Variation 10: Fughetta a 1 Clav. 1:09      
12     Variation 11 a 2 Clav. 1:02      
13     Variation 12 a 1 Clav.: Kanon al… 1:37      
14     Variation 13 a 2 Clav. 2:38      
15     Variation 14 a 2 Clav. 1:02      
16     Variation 15: Kanon alla Quinta… 3:58      
17     Variation 16: Ouvertüre a ! Clav… 1:35      
18     Variation 17 a 2 Clav. 0:59      
19     Variation 18: Kanon alla Sesta a… 1:08      
20     Variation 19 a 1 Clav. 0:57    
21     Variation 20 a 2 Clav. 0:53      
22     Variation 21: Kanon alla Settima 1:49    
23     Variation 22 a 1 Clav.: alla bre… 1:11      
24     Variation 23 a 2 Clav. 1:09      
25     Variation 24: Kanon all' Ottava… 1:46      
26     Variation 25 a 2 Clav.: Adagio 5:48    
27     Variation 26 a 2 Clav. 0:55      
28     Variation 27: Kanon alla Nona a… 1:20    
29     Variation 28 a 2 Clav. 1:06      
30     Variation 29 a 1 ô vero 2 Clav. 1:03    
31     Variation 30 a 1 Clav.: Quodlibe… 1:29      
32     Arie da Capo 3:22      
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche