Klaviersonaten Opp.109/110/111
Ludwig van Beethoven
Steven Osborne

HYPERION, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 06.05.2019

Artikel ist in Kürze verfügbar.

€ 17,90

 

Klaviersonaten Opp.109/110/111

Von den frühen Klaviersonaten Beethovens gehen die meisten auf Kompositionsaufträge von Gönnern zurück. Als dann später die Gesetze des Musikmarktes an die Stelle des Mäzenatentums traten, waren es immer häufiger die Verlage, welche Werke in Auftrag gaben. Das gilt auch für die drei letzten Klaviersonaten Opp.109, 110 & 111, die auf Initiative des Berliner Verlegers Adolf Schlesinger zurückgehen. Sie bilden eine der großen spirituellen Reisen in der Musik, die zu unternehmen nur die wenigsten Pianisten in der Lage sind. Steven Osborne, dessen Beethoven-Spiel allseits in höchsten Tönen gelobt wird, muss keine Vergleiche fürchten.

   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     I. Vivace ma non troppo - Adagio… 3:29    
2     II. Prestissimo 2:22    
3     III. Andante molto cantabile ed… 12:24    
4     I. Moderato, cantabile molto esp… 6:40    
5     II. Allegro molto 2:01    
6     III. Adagio ma non troppo - Fuga… 10:55    
7     I. Maestoso - Allegro con brio e… 8:24    
8     II. Arietta: Adagio 17:21    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche