Klavierabende Szbg.1946-1954
Brahms / Beethoven / Mozart / Schumann
Edwin Fischer

ORFEO, 4 CD

Veröffentlichungsdatum: 01.08.2010

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 44,90

 

Klavierabende Szbg.1946-1954

Mit seiner Flexibilität, sowohl als überragender Konzertpartner und Wettstreiter mit großen Orchestern als auch in eigenen Solistenabenden, knüpfte Anda an eine Tradition an, die Instrumentalisten der frühen Nachkriegszeit in Salzburg neu begründet hatten. Einen vorderen Platz unter ihnen nimmt sicherlich Edwin Fischer ein, der in Klavier-konzerten mit den Wiener Philharmonikern (mit der Autorität des Gründervaters solcher Personalunion als musikalischer Leiter und Solist), im Trio mit Wolfgang Schneiderhan und Enrico Mainardi und in Solistenkonzerten durch seine unfehlbare Musikalität glänzte. All das belegt die neue Zusammenstellung zu Fischers Gedenken aus den Jahren 1946-54, mit Klavierkonzerten von Mozart, Klaviertrios vom selben Komponisten, Beethoven, Schumann und Brahms sowie dem letzten Konzert, in welchem Edwin Fischer das Salzburger Publikum mit den Beethoven Sonaten op. 28, 53 und 111 fesselte.

   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche