Musical Remembrances
Ravel / Brahms / Rachmaninov
Neave Trio

CHANDOS, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 02.05.2022

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 21,90

 

Musical Remembrances


Das Neave Trio, das von der Zeitschrift BBC Music für sein "großzügiges und warmherziges, geradezu betörendes Spiel" gelobt wurde, hat sich zu einem der besten jungen Ensembles seiner Generation entwickelt. Es wurde von WQXR Radio in New York City für sein "helles und strahlendes Musizieren" gelobt, von The Strad als "elegante Phrasierung und geschickte Kontrolle der Texturen" beschrieben und von der New York Times für seine "exzellenten Leistungen" gelobt. Hier präsentiert das Trio ein Programm mit Musik, die durch das Thema der Erinnerung verbunden ist.

Rachmaninoffs frühes erstes Klaviertrio wurde von Tschaikowskys Trio in a-Moll inspiriert und zeigt aufschlussreiche Einblicke in den späteren reifen Komponisten. Die elegische Stimmung von Rachmaninoffs Werk entspricht der von Brahms' erstem Trio - ebenfalls eine frühe Komposition -, das durch die (unerwiderten) Gefühle des Komponisten für Clara Schumann inspiriert wurde. Ravels einziges Klaviertrio wurde 1914 komponiert, als Frankreich in die Schrecken des Ersten Weltkriegs hineingezogen wurde. Ravel stützt sich weitgehend auf die Rhythmen und Formen seiner baskischen Musiktraditionen, während der Titel des zweiten Satzes, "Pantoum", sich auf eine Form der traditionellen malaysischen Poesie bezieht, die typischerweise zwei getrennte Themen im Wechsel behandelt, ein Merkmal, auf das Ravel mit einer Reihe von kontrastierenden Themen und Texturen reagiert.
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1 1 Trio élégiaque No.1 14:05      
2     I. Allegro con brio 14:21      
3     II. Scherzo 5:49      
4     III. Adagio 8:58      
5     IV. Allegro 6:19      
6     I. Modéré 9:26      
7     II. Pantoum 4:14      
8     III. Passacaille 8:11      
9     IV. Final 4:57      
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Error: [error.MicroContentNotValid]