Violakonzerte
Telemann / Weber / Baksa / Bruch
Herbert Kefer / Kerschbaum / Symphonieorch.Vorarlberg

Nimbus, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 01.03.2017

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 17,90

 

Violakonzerte

Er ist fraglos der bestimmende Jubilar dieses Jahres: Georg Philipp Telemann starb vor 250 Jahren. Rund um seinen Todestag im Juni sind bereits etliche Veranstaltungen in der gesamten Bunderepublik geplant, und viele CD-Neuheiten stehen in den Startlöchern. Diese macht den Anfang: Violasolist Herbert Kefer, Bratschist des gefeierten Artis-Quartetts Wien, spielt hier mit dem Symphonieorchester Vorarlberg Telemanns frühes Bratschenkonzert in G-Dur und folgt den Spuren der Musik für Viola und Orchester durch die Zeiten Webers und Bruchs bis in die Gegenwart mit einem Stück des 2016 verstorbenen Komponisten Andreas Baksa.
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     1. Largo 3:00    
2     2. Allegro 2:52    
3     3. Andante 2:40    
4     4. Presto 2:51    
5     1. Andante 4:37    
6     2. Rondo ungarese 6:00    
7     1. Allegro moderato 8:13    
8     2. Andante 11:50    
9     3. Allegro vivace 8:10    
10 Romanze F-Dur op. 85 (für Viola und Orchester) 8:18    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche