Die Schöne Müllerin/Bariton+2 Gitarren
Franz Schubert
Matthias Helm / Duo Hasard

GRAMOLA, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 15.12.2015

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 17,90


Download: 14,99 € WAV
Download: 9,99 € MP3

 

Die Schöne Müllerin/Bariton+2 Gitarren

Die Gitarre war bereits zu Schuberts Zeit ein beliebtes Begleitinstrument zu Vokalstimmen, ebenso stammen von Schubert selbst auch Kompositionen für Gitarre zur Liedbegleitung und in anderen kammermusikalischen Besetzungen. Der österreichischen Bariton Matthias Helm und das Gitarren-Duo Hasard mit Stephan Buchegger und Guntram Zauner präsentieren nun mit »Die schöne Müllerin« von Franz Schubert einen der bekanntesten und ergreifendsten Liederzyklen der Musikgeschichte in neuem Gewand. Die vorliegende Bearbeitung kommt ohne Veränderungen im Tonmaterial aus und besticht durch seine Fragilität und Zartheit. Die Vielschichtigkeit und die vielfältigen Farben der Gitarre kommen dabei dem prägnanten Klang des Hammerklaviers zu Schuberts Zeit nahe und laden den Zuhörer ein, Altbekanntes neu zu betrachten.



Matthias Helm, Bariton, studierte Sologesang bei Rotraud Hansmann sowie Lied- und Oratorium bei Robert Holl an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Meisterkurse bei Margreet Honig, Wolfgang Holzmair, Rudolf Piernay und Hartmut Höll runden seine Ausbildung ab. Als Konzertsänger profilierte er sich mit den großen Oratorien und Passionen, sein breit gefächertes Bühnenrepertoire enthält Partien von der Renaissance bis ins 21. Jahrhundert; Helm ist damit gern gehörter Gast verschiedenster Festivals, Konzert- und Opernhäusern wie styriarte, Osterklang, Konzerthaus Wien, Teatro Monumental Madrid, Musikverein Wien, Wiener Kammeroper und Theater an der Wien, der Philharmonie Luxembourg oder dem Landestheater Linz. Matthias Helms besondere Beziehung zum Lied dokumentieren zahlreiche Liederabende mit den großen Liederzyklen Franz Schuberts und Robert Schumanns sowie eine intensive Auseinandersetzung mit dem Liedschaffen Johannes Brahms. Vor allem die Zusammenarbeit mit dem Gitarrenduo »Hasard« sorgt dabei immer wieder für Begeisterung bei Publikum und Presse.



Die beiden Oberösterreicher Stephan Buchegger und Guntram Zauner gründeten während ihres Konzertfachstudiums am Brucknerkonservatorium Linz im Jahre 1994 das Gitarrenduo Duo Hasard. Seither treten sie in dieser Formation immer wieder erfolgreich in Erscheinung. Unter anderem konzertierten sie am Brucknerhaus Linz, wirkten bei diversen Lesungen (zum Beispiel mit der bekannten Schauspielerin Mercedes Echerer) mit oder nahmen mehrmals erfolgreich an der Musicalproduktion »Der Mann von La Mancha« teil. Preise bei den Wettbewerben von Bubenreuth 1996 und »Das Podium« in den Jahren 1995 bis 1997 zeugen ebenso vom Können der beiden Musiker, wie die mit Auszeichnung abgeschlossenen Studien an den Musikuniversitäten in Linz, Wien und Salzburg. Besonderes Augenmerk gilt der Bearbeitung verschiedenster Liedkompositionen von Franz Schubert, Gustav Mahler und Hugo Wolf für Gitarrenduobegleitung. Äußerst erfolgreiche Aufführungen der »Schönen Müllerin« und der »Winterreise« belegen ihre Fähigkeiten, das gesetzte Ziel, mit diesen Bearbeitungen dem Klavierpart so nahe wie möglich zu kommen und somit dem originalen Klang des Hammerklaviers eher zu entsprechen, erreicht zu haben.

   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1   Die schöne Muellerin        
1     1. Das Wandern 2:39   0,99€
2 2. Wohin 2:19   0,99€
3 3. Halt 1:42   0,99€
4 4. Danksagung an den Bach 2:19   0,99€
5 5. Am Feierabend 2:39   0,99€
6 6. Der Neugierige 3:55   0,99€
7 7. Ungeduld 2:32   0,99€
8 8. Morgengruss 4:03   0,99€
9 9. Des Muellers Blumen 3:12   0,99€
10 10. Traenenregen 3:49   0,99€
11 11. Mein 2:20   0,99€
12 12. Pause 4:14   0,99€
13 13. Mit dem gruenen Lautenbande 1:54   0,99€
14 14. Der Jaeger 1:09   0,99€
15 15. Eifersucht und Stolz 1:43   0,99€
16 16. Die liebe Farbe 4:33   0,99€
17 17. Die boese Farbe 2:08   0,99€
18 18. Trockne Blumen 3:58   0,99€
19 19. Der Mueller und der Bach 3:47   0,99€
20 20. Des Baches Wiegenlied 7:16   1,59€
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche