Johannes Passion BWV245
Johann Sebstian Bach
Mitteldeutsche Virtuosen / Peter Schreier

Rondeau, 2 CD

Veröffentlichungsdatum: 12.04.2019

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 34,50

 

Johannes Passion BWV245

Peter Schreier dirigiert die Johannes-Passion in der Thomaskirche Leipzig


Altmeister und Bach-Experte Peter Schreier, legendär für seine Interpretationen des Evangelisten in Bachs Oratorien und Passionen, aber auch als Dirigent international erfolgreich, hat nochmals zum Taktstock gegriffen.

In der vorliegenden Live-Produktion aus der Leipziger Thomaskirche ist dem Sächsischen Kammerchor und den Mitteldeutschen Virtuosen unter der Leitung von Peter Schreier eine packende sowie denkwürdige Aufführung der Johannes-Passion BWV 245 von Johann Sebastian Bach gelungen. Die Aufnahme entstand zur Passionszeit 2018.

Eindrucksvoll demonstrieren der Sächsische Kammerchor und die auf modernen Instrumenten spielenden Mitteldeutschen Virtuosen ihre außerordentliche musikalische Qualität. Die in der Johannes-Passion so elementaren Choräle strahlen vor ergreifender Innigkeit und Ausdeutungskraft. Auch das Solistenensemble ist klug gewählt. Eine herausragende Rolle hat Martin Petzold als Evangelist. Gekonnt und mit großer Nähe zum Text führt Petzold sein Publikum durch das Passionsgeschehen. Ein weiterer Höhepunkt: Patrick Grahl, der als junger Tenor schon mehrfach unter der Leitung von Peter Schreier gesungen hatte. Er ist Preisträger beim Internationalen Bach-Wettbewerb Leipzig. Mit einer beeindruckenden stimmlichen Präsenz meistert Grahl souverän die anspruchsvollen Arien der Johannes-Passion.
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche