100 Jahre Deutsche Oper Berlin
Blacher / Graun / Korngold / Reimann
Otto / Gobe / King / Armstrong / Mödl

ARTHAUS, 5 DVD

Veröffentlichungsdatum: 27.05.2013

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 82,90

 

100 Jahre Deutsche Oper Berlin


Aufnahmen aus den 1970er und 1980er Jahren

Lisa Otto/Alexandra Papadjiakou/James King/Hans Günter Nöcker,/Andreas Schmidt/Caspar Richter/Hans Hilsdorf/Heinrich Hollreiser/Friedemann Layer

Musikalische Schätze mit herausragenden Sängern und Musikern, von beeindruckenden Regisseuren und zeitgenössischen Komponisten. Erleben Sie Boris Blachers »Ballett-Oper« »Preußisches Märchen« in einer Neuinszenierung von Winfried Bauerfeind aus dem Jahr 1974. Erich Korngolds zwischen 1913 und 1927 komponierte Werke wurden zunächst in Deutschland verboten. Umso bedeutsamer ist es, dass Götz Friedrich im Jahr 1983 »Die tote Stadt« auf die Bühne brachte. Vom schwedischen Dichter August Strindberg beeindruckt inszenierte der Komponist Aribert Reimann 1984 seine »Gespenstersonate« in Berlin, deren Welterstaufführung hier aufgezeichnet wurde. Hofkappellmeister Carl Friedrich von Graun vertonte mit »Montezuma« 1755 ein Libretto von Friedrich dem Großen. Als einer der vielseitigsten deutschen Komponisten der Gegenwart beeindruckte und schockierte Wolfgang Rihm schon immer mit der ungeheuren Ausdruckskraft seiner Musik. Diese musikalische Kraft strahlt bis heute auch das Auftragswerk der Deutschen Oper Berlin von 1987 aus - »Oedipus«.
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche