Lear/Hamburger Staatsoper 2014
Aribert Reimann
Young / Skovhus / Kwon / Stagg / Leder

ARTHAUS, 1 BLU-RAY Disc

Veröffentlichungsdatum: 26.03.2015

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 29,90

 

Lear/Hamburger Staatsoper 2014

Aribert Reimanns »Lear« ist ein Meilenstein der tragischen Oper des 20. Jahrhunderts. Seit ihrer Premiere an der Bayerischen Staatsoper München 1978 hat die Oper ihren Siegeszug um die Welt angetreten: Mehr als 30 Inszenierungen machen sie zur erfolgreichsten Shakespeare-Oper unserer Zeit. Der unbarmherzige Verlauf der Ereignisse und die Logik der Handlung sowie die Urkraft der bestechenden Klangfantasien lassen das Werk so kraftvoll werden, das es die Aufmerksamkeit der Zuhörer und Zuschauer vom ersten bis zum letzten Moment fesselt. Das große Thema des Selbstbetrugs wird in dieser mitreißenden Inszenierung von Karoline Gruber eindrucksvoll geschildert als der Rückzug eines alle andere als gebrechlichen alten Mannes ins Innere. Es ist keine Altersschwäche, die Lear - brillant gesungen von Bo Skovhus - in die Isolation treibt, sondern sein hyperaktives Ego. Die erste Hamburg-Aufführung des »Lear« ist ein grandioser musikalischer Erfolg.

   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1 1 Opening 2:12      
2     Auftritt (1. Akt) 3:45      
3     Wir haben euch hierher beholfen 7:54      
4     Frankreichs König 6:43      
5     Mein Bruder Edgar, verzeih 3:48      
6     Mein Edmund, was gibt es? 4:16      
7     Zwischenspiel 2:36      
8     Sauft, fresst, reißt Witze! 4:10      
9     So geht es nun 4:56      
10     Nun Töchter, beide so entschloss… 9:46      
11     Was seht ihr da und glotzt? 3:50      
12     Zwischenspiel 2:01      
13     Blast, Winde, sprengt die Backen… 6:06      
14     Zwischenspiel 6:22      
15     Habe ich mein Leben retten könne… 2:45      
16     Hier ist der Platz 7:34      
17     Doch Ratten und Mäuse 7:17      
18     Edmund, wir fingen deinen Vater… 6:40      
19     Es fließt viel Blut 1:00      
20     Man fand den Vater rasend 4:55      
21     Welt, Welt, o Welt! 3:03      
22     O Goneril, wie fürchte ich 4:16      
23     Zwischenspiel 1:19      
24     Wann kommen wir zum Gipfel jener… 5:36      
25     Nein, nein, nein, nein! 4:03      
26     Zwischenspiel 5 1:54      
27     Mein lieber Vater! 9:38      
28     Der König und Cordelia gefangen 4:22      
29     Edmund, Graf von Gloster 3:50      
30     Weint! Weint! Weint! Weint! 15:41      
31 End credits 2:35      
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche