Carmen/Bregenz 2017
Georges Bizet
Wiener Symph. / Arques / Johansson / Carignani

C Major, 1 DVD

Veröffentlichungsdatum: 14.08.2017

Artikel ist in Kürze verfügbar.

€ 28,90

 

Carmen/Bregenz 2017

Ab Oktober 2016 entstand Carmens Welt im Bodensee. Rund sieben Monate nahm derAufbau in Anspruch. 37 Firmen haben an den Fertigungs- und Aufbauarbeiten mitgewirkt. Taucher montierten unter der Seebühne Einzelteile und waren dabei im Januar auch mit Eisschollen konfrontiert.

Ein Kartenspiel für Riesen! 4,30 mal 7 Meter misst eine Karte, die aus einer massiven Holzplatte besteht. Das fein gestaltete Muster wurde mittels Schablonen auf der Werkstattbühne des Festspielhauses aufgemalt oder mit einem bedruckten Netz beklebt. In der Mitte der Bühne befinden sich drei Karten auf einer Drehscheibe, die im hinteren Bereich auf dem Betonkern der Seebühne aufliegt. die Unterkonstruktion. Hergestellt in Nüziders in Vorarlberg, wurden die insgesamt 26 Tonnen schweren Einzelteile von einem Sattelschlepper mit dem Baukran auf den Betonkern der Seebühne gehievt. Auch die liegenden Karten werden von Stahl getragen, dieser ruht aber auf Holzpiloten, die bis zu sechs Meter in den See geschlagen wurden. Für das gesamte Bühnenbild wurden 119 Pfähle verwendet. Die Karten, die Carmen in die Luft wirft, landen an verschiedenen Orten: 15 Karten bleiben in der Luft, 28 Karten bilden die Hauptspielfläche, 6 Karten aus Gitterrost lassen sich bis zu drei Meter vertikal absenken und können ins Wasser tauchen. 5 Kartenecken ragen aus dem See, 3 Karten bleiben auf dem Betonkern. Während der Probenzeit kamen 5 weitere Kartenteile hinzu, so dass sich insgesamt 62 Karten ausmachen lassen.

Die Abbildung von menschlichen Körperteilen zählt zu den größten Herausforderungen in der Bühnendarstellung. Die Hand der Bühnenbildnerin Es Devlin selbst wurde zum geeigneten Modell, das von Kascheur Frank Schulze mehrfach überarbeitet wurde. In einem Zelt in der Nähe des Festspielhauses entstanden Carmens Hände. Im Winter 2016 begannen teilweise bei Minusgraden die Arbeiten am Innenleben von Unterarm und Händen. Möglichst wenig sollten sie wiegen, um den Holzpfählen im See kein allzu großes Gewicht zuzumuten. Im Innern befindet sich deshalb vor allem Stahl. Unterarm, Handgelenk, Ballen, Mittelhand, Finger: Für die Einzelteile der Hand wurde Holz am Stahlbau befestigt, darauf circa 200 Styroporelemente. Die Haut besteht aus Fassadenputz, mehreren Farbschichten und Lack. Was im Zelt zusammengebaut wurde, musste für den Transport wieder zerlegt werden. Ein Finger größer als ein ganzer Mensch! Die Dimensionen eines Bühnenbildes im Bodensee erfordern bis zu zwei Drittel größere Einzelteile als Kulissen in einem gewöhnlichen Theater. Diese linke Hand, »Hand Lindau« genannt, reicht 21 Meter in die Höhe, die rechte Hand mit Namen »Hand Bregenz« immerhin 18 Meter. In einer Tabakfabrik arbeiten Carmen und ihre Kolleginnen. Die Zigarette in der linken Hand des Bühnenbilds kann rauchen, genauso wie die Arbeiterinnen, die von den Soldaten begehrt werden. Ihre helle Farbe haben die Karten nicht ohne Grund: Sie dienen als Projektionsfläche während der Aufführung. Insgesamt sechs Projektoren zeigen verschiedene Kartenmotive, historische Bilder von Stierkämpfen und die mit zwei Live-Kameras gefilmten Akteure auf der Bühne.
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1 1 Carmen (Oper in 4 Akten) (Gesamtaufnahme)        
1     Vorspann        
2     Ouvertüre        
3     Sur la place (1. Akt)        
4     Avec la garde montante        
5     La cloche a sonné        
6     Dans l'air, nous suivons des yeu…        
7     Quand je vous aimerai?        
8     L'amour est un oiseau rebelle        
9     Carmen! Sur tes pas, nous nous p…        
10     Parle-moi de ma mère        
11     Au secours! Au secours!        
12     Près des reamparts de Séville        
13     Voici l'ordre, partez        
14     Entr'acte        
15     Les tringles des sistres tintaie…        
16     Votre toast, je peux vous le ren…        
17     Nous avons en tête une affaire        
18     Halte là! - Je vais danser en vo…        
19     La fleur que tu m'avais jetée        
20     Non! Tu ne m'aimes pas!        
21     Holà Carmen! Holà! Holà!        
22     Entr'acte        
23     Mêlons! Coupons! (3. Akt)        
24     Je dis, que rien ne m'épouvante        
25     Qui êtes-vous?        
26     Holà, holà! José        
27     Entr'acte        
28     Les voici! Voici la quadrille! (…        
29     Si tu m'aimes, Carmen        
30     C'est toi! C'est moi!        
31     Applaus - Abspann        
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche