Falstaff/Edinburgh 1955
Giuseppe Verdi
Giulini / Corena / Rovere / Domínguez

Ica, 2 CD

Veröffentlichungsdatum: 01.02.2012

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 24,90

 

Falstaff/Edinburgh 1955

Der ursprünglich für die neue FalstaffInszenierung beim EdinburghFestival geplante Dirigent Vittorio Gui, 1955 bereits ein alter GlyndebourneHase, musste aufgrund seiner schlechten Gesundheit am Ende der Saison nach Italien zurückkehren. So war es Giulini, Chefdirigent der Scala, der mit dieser Aufführung in Edinburgh sein Debüt in Großbritannien gab. Die Times schrieb damals begeistert über Giulini: "(er) holte deutliche Klangfarben aus Verdis exquisiter Orchestrierung heraus, ließ in gewissen Momenten das Blech aufschmettern, besaß das rhythmische Geheimnis, innerhalb eines geräumigen Rahmens lebhafte Bewegung herauszuholen (... ) und in den plappernden Ensembles ... erreichte er die Präzision eines Feldwebels. (...) Eine wundervolle Inszenierung."
In der Titelrolle ist Fernando Corena zu sehen, der ebenfalls mit Lob überschüttet wurde: "Herrn Corenas Falstaff war bewundernswert, weil glaubhaft (...) er gab uns (...) große Würde, Deutlichkeit in Wort, Ton und Linie und eine dramatische Autorität, mit der er der gesamten Oper halt gab." (The Times)
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche