Candide
Leonard Bernstein
Archibald / von Otter / LSO&Chorus / Capalbo / Marin Alsop

Lso Live, 2 SACD

Veröffentlichungsdatum: 04.11.2021

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 24,90

 

Candide


Voltaires 1759 erschienener bissig-satirischer Roman Candide ou l'optimisme richtete sich u.a. gegen Leibniz' These von der besten aller möglichen Welten, aber auch gegen die Gesellschaft seiner Zeit, Adelsdunkel, puritanischen Snobismus, verlogene Moral und inquisitorische Übergriffe auf das Individuum. Missstände, die knapp 200 Jahre danach im Amerika der McCarthy-Ara nicht weniger aktuell waren.

Die bekannte Librettistin Lillian Hellman und der Komponist Leonard Bernstein sahen das genauso und machten sich mit aufklärerischem Engagement daran, eine Broadway-Show zu schaffen, die Voltaire ins 20. Jahrhundert übertragen sollte. Trotz der unleugbaren Brillanz, insbesondere der Musik, fiel das Musical allerdings seiner eigenen überlangen Agenda und dem geistreichen Anspruch der beiden Autoren zum Opfer, floppte bei der Uraufführung 1956 in New York und wurde nach nur zwei Monaten abgesetzt. Der Misserfolg lies Bernstein, der unerschütterlich an sein Werk glaubte, keine Ruhe. Eine tiefgreifende Umarbeitung zum Einakter, neue Texte (u.a. von Stephen Sondheim) sollten dem Stück 1974 schließlich zum verdienten Durchbruch verhelfen, wobei auch danach immer wieder an der Komposition gefeilt wurde. Tatsächlich darf das Werk wohl als die am häufigsten bearbeitete Broadway-Show der Geschichte gelten.

Die mit Bernstein einst eng befreundete Dirigentin Marin Alsop hat zusammen mit dem Regisseur Garnett Bruce eine eigene Aufführungsfassung des Werks erstellt. Aufgenommen im Rahmen der Festkonzerte anlässlich Bernsteins einhundertstem Geburtstag wartet die Einspielung bei LSOlive mit einer herausragenden Riege von Solisten auf: darunter Leonardo Capalbo (Candide), Jane Archibald (Cunegonde), Anne Sofie von Otter (alte Dame) und Sir Thomas Allen (Dr. Pangloss, Erzahler). Die Londoner Wochenzeitung The Telegraph schwärmte von der »besten aller möglichen Produktionen«. Deutlich wird: Das Stück hat sich mittlerweile zum Evergreen gemausert und ist aktueller denn je!
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Error: [error.MicroContentNotValid]