Palestrina
Hans Pfitzner
Petrenko / Bronder / Stallmeister

Oehmsclass, 3 CD

Veröffentlichungsdatum: 12.03.2012

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 28,90

 

Palestrina

"Palestrina" ist auch deshalb eher selten auf der Bühne zu erleben, weil kaum ein Opernhaus in der Lage ist, die zahllosen Rollen adäquat zu besetzen. Mag das Ensemble dieses Frankfurter Mitschnitts auch nicht ganz mit der grandiosen Besetzung der Studioproduktion Rafael Kubeliks (Gedda, Fischer-Dieskau, Fassbaender, Donath) aus dem Jahr 1973 mithalten können, so ist die Ensembleleistung der Frankfurter Oper doch schlicht imponierend. Wolfgang Koch ist ein faszinierend präsenter Borromeo - eine großartige Rollengestaltung, durchaus in der Nähe Dietrich Fischer-Dieskaus. Ähnliches gilt für Peter Bronder, der die Titelpartie ungemein intensiv und facettenreich ausleuchtet, mag seine Stimme auch nicht über den Schmelz eines Nicolai Gedda verfügen. Überhaupt ist das 40-köpfige Ensemble ein überragender Beweis für das sängerische Niveau, mit dem die Frankfurter Oper aufwarten kann. Fast vier Jahrzehnte nach Rafael Kubelik legt Kirill Petrenko eine neue, aktuelle Referenzaufnahme einer der widersprüchlichsten, aber gewiss bedeutendsten Opern des frühen 20. Jahrhunderts vor.
Oswald Beaujean, BR-Klassik Radiotipp Leporello, 16.02.2012
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     Vorspiel (1. Akt) 5:24    
2     Schönste, ungnädge Dame 5:13    
3     Ighino, gut, dass ich dich seh 5:06    
4     Der Gram des alten Vaters 10:56    
5     Schönste, ungnädge Dame 8:18    
6     Es drohet nicht von eitlen Dilet… 7:44    
7     Die Gegensätze all zu einen 4:20    
8     Wie schön, was Ihr sagt! 4:47    
9     Ich kann Euch nicht verstehn 3:33    
10     Der letzte Freund 7:43    
11     Für Ihn! Sein Wesen wills! 6:51    
1     Nicht ich, nicht ich! 4:41    
2     Was einst mir höchstes Glück 6:56    
3     Allein in dunkler Tiefe 3:41    
4     Nah war ich dir 5:20    
5     Ighino, sieh doch, komm herein! 3:06    
6     Vorspiel (2. Akt) 5:11    
7     Noch eine Bank! 3:15    
8     Morone ist von Innsbruck schon h… 4:26    
9     Ein liebreich würdger Herr 4:56    
10     So wird, was in den letzten Woch… 7:11    
11     Zahlreich wird heut die heilge V… 4:15    
12     Die Italiener dort seht! 2:01    
13     Geliebte Brüder! 2:56    
14     Von weit her wandert ich 2:35    
15     Ich, Ercole Severolus 5:03    
1     Den heilgen Geist, der die Konzi… 8:06    
2     Ihr wisst, von des Kaisers Propo… 3:41    
3     Die nächsten zu beredenden Artik… 4:49    
4     Beliebts Euch, Väter 5:14    
5     Was nun, was nun? 1:57    
6     Habt Ihr's gesehen? 2:37    
7     Vorspiel (3. Akt) 3:44    
8     Wie lange sie bleiben 4:44    
9     Als sie dich griffen und banden 3:43    
10     Ist Palestrina, der Meister, hie… 1:23    
11     Wie einst im himmlischen Zion 3:31    
12     Die Messe, ach, der Messe süßes… 3:07    
13     O Vater, wirst du nun auch wiede… 3:45    
14     Nun schmiede mich 3:47    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche