Der Ring des Nibelungen
Richard Wagner
Bayreuth 2008 / Thielemann

OPUS ARTE, 14 CD

Veröffentlichungsdatum: 10.11.2009

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 69,00

 

Der Ring des Nibelungen

Der Ring des Nibelungen Albert Dohmen, Ralf Lukas, Clemens Bieber, Endrich Wottrich, Gerhard Siegel, Andrew Shore, Hans-Peter König, Linda Watson, Chor & Orchester der Bayreuther Festspiele, Christian Thielemann
Christian Thielemann ist "der" Wagner-Dirigent unserer Zeit, seine Interpretation der Tetralogie von erlesener Beispielhaftigkeit. "Transparenz, Durchhörbarkeit der komplexen Partitur, hohe Genauigkeit im Detail und perfekte Kontrolle der Dynamik gehen über alles", lobte der "Spiegel", und in der "Zeit" war zu lesen: "Der neue 'Ring' ist die Stunde des Dirigenten. Christian Thielemann, erneut mit donnerndem Applaus bedacht, führte das sehr konzentriert musizierende Festspielorchester zu einer schwelgerischen Auslegung der Wagner'schen Musik, ließ sie funkeln, vermittelte Spannung und Dramatik."
Mehr noch subsumierte der Kritiker von "FR online": "Als 'Thielemann-Ring' könnte diese Produktion in die Geschichte eingehen und damit als 'Ring', bei dem das rein Akustische alles Szenische dominiert."
Michael Blees Pressestimmen Focus Online: "Wie Thielemann das berühmte instrumentale Vorspiel zum 'Rheingold' erkingen lässt, dass selbst weit gereiste Kenner des Werks meinen, es noch nie so und noch nie so berauschend gehört zu haben, ist allein die Reise auf den Grünen Hügel wert."
FAZ: "Thielemann gelang eine Aufführung der rund fünfzehnstündigen Tetralogie, die den Namen Gesamtdeutung vollauf vediente. Jede einzelne der vier Opern wurde von einem frappierenden Bewusstsein für dramatische Entwicklungslinien getragen - und über dem Ganzen wölbte sich ein gewaltiger Spannungsbogen von den ersten Uranfängen des 'Rheingolds' zum Weltenbrandfinale der 'Götterdämmerung'."
Süddeutsche Zeitung: "Kein Wagner-Dirigent hat ein so untrügliches Gefühl für Timing, für das Atemholen zwischen den Klangblöcken, für emotionale Zäsuren innerhalb des gewaltigen Klangstroms. Traumwandlerisch sicher!"

   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     Vorspiel 4:45    
2     Weia! Waga! Woge, du Welle (1. B… 2:36    
3     Garstig glatter glitschiger Glim… 5:38    
4     Wallala! Lalaleia! Schäme dich,… 2:42    
5     Lugt, Schwestern! Die Weckerin l… 6:45    
6     Der Welt Erbe gewänn' ich zu eig… 1:59    
7     Verwandlungsmusik 3:02    
8     Wotan, Gemahl, erwache! (2. Bild… 3:23    
9     Nur Wonne schafft dir, was mich… 4:24    
10     Hilf mir, Schwester! 1:41    
11     Sanft schloß Schlaf dein Aug' 2:17    
12     Was sagst du? Ha! Sinnst du Verr… 4:57    
13     Zu mir, Freia! Meide sie, Freche… 1:30    
14     Endlich Loge! Eiltest du so 3:50    
15     Immer ist Undank Loges Lohn! 2:25    
16     Nur einen sah ich, der sagte der… 3:31    
17     Taugte wohl des goldnen Tandes g… 3:59    
18     Glaub mir, mehr als Freia frommt… 3:31    
19     Was sinnt nut Wotan so wild? 2:01    
20     Jetzt fand ich's: hört, was euch… 2:08    
21     Wotan, Gemahl, unsel'ger Mann! 1:45    
22     Verwandlungsmusik 2:59    
23     Hehe! Hieher! Tückischer Zwerg!… 0:39    
24     Schau, du Schelm! Alles geschmie… 2:53    
25     Nibelheim hier 0:43    
1     Wer hälfe mir? 4:15    
2     Nehmt euch in acht! 2:41    
3     Was wollt ihr hier? 4:17    
4     Auf wonnigen Höh'n, in seligem W… 5:47    
5     Riesen-Wurm winde sich ringelnd! 2:39    
6     Luge du her - Verwandlungsmusik 4:57    
7     Da, Vetter, sitze du fest! (4. B… 2:33    
8     Wohlan, die Niblungen rief ich m… 2:27    
9     Gezahlt hab' ich; nun laßt mich… 6:04    
10     Bin ich nun frei? 4:14    
11     Fasolt und Fafner nahen von fern 4:52    
12     Gepflanzt sind die Pfähle nach P… 3:04    
13     Freia, die Schöne, schau' ich ni… 2:37    
14     Weiche, Wotan! Weiche! 4:59    
15     Hört, ihr Riesen! 1:48    
16     Halt, du Gieriger! 4:28    
17     Schwüles Gedünst schwebt in der… 2:33    
18     Zur Burg führt die Brücke 5:36    
19     Rheingold! Rheingold! 5:06    
1     Vorspiel (1. Akt) 3:16    
2     Was Herd dies auch sei, hier muß… 3:30    
3     Kühlende Labung gab mir der Quel… 3:06    
4     Des seimigen Metes süßen Trank 2:08    
5     Eine Unseligen labtest du 3:18    
6     Müd' am Herd fand ich den Mann 4:45    
7     Friedmund darf ich nicht heißen 2:33    
8     Wunder und wilde Märe kündest du… 1:18    
9     Aus dem Wald trieb es mich fort 1:55    
10     Die so leidig Los dir beschied 3:53    
11     Ich weiß ein wildes Geschlecht 1:38    
12     Fort aus dem Saal! 3:51    
13     Ein Schwet verhieß mir der Vater 2:16    
14     Wälse! Wo ist dein Schwert! 3:33    
15     Schläfst du, Gast? 6:39    
16     Winterstürme wichen dem Wonnmond 3:11    
17     Du bist der Lenz, nach dem ich v… 1:56    
18     O süßeste Wonne! Seligstes Weib! 4:44    
19     Wehwalt heißt du fürwahr? 1:17    
20     Siegmund heiß' ich, und Siegmund… 4:27    
1     Vorspiel (2. Akt) 2:09    
2     Nun zäume dein Roß, reisige Maid… 2:46    
3     Der alte Sturm, die alte Müh! 3:15    
4     Heut hast du's erlebt! 3:56    
5     Nichts lerntest du, wollt' ich d… 5:13    
6     Was verlangst du? - Laß von dem… 2:01    
7     Heihaha! Hojotoho! - Dort kommt… 3:21    
8     Schlimm, fürcht' ich, schloß der… 3:15    
9     Lass' ich's verlauten, lös' ich… 6:17    
10     Ein andres ist's: achte es wohl 4:21    
11     Doch der Wälsung, Siegmund? 4:48    
12     So nimm meinen Segen, Niblungen-… 4:45    
13     So sah ich Siegvater nie 3:05    
14     Raste nun hier; gönne dir Ruh'! 3:34    
15     Hinweg! Flieh die Entweihte 6:43    
1     Siegmund! Sieh auf mich! 7:54    
2     Hehr bist du, und heilig gewahr'… 2:29    
3     Du sahest der Walküre sehrenden… 3:15    
4     So wenig achtest du ewige Wonne? 5:33    
5     Zauberfest bezähmt ein Schlaf 2:55    
6     Kehrte der Vater nur heim! 2:29    
7     Triff ihn, SIegmund! Traue dem S… 4:50    
1     Walkürenritt: Hojotoho! Heiaha!… 8:39    
2     Schützt mich und helft in höchst… 3:34    
3     Nicht sehre dich Sorge um mich 3:36    
4     Fort denn eile, nach Osten gewan… 2:10    
5     Steh! Brünnhild'! - Wo ist Brünn… 4:42    
6     Hier bin ich, Vater: gebiete die… 2:49    
7     Du verstößest mich? 6:30    
8     War es so schmächlich, was ich v… 5:09    
9     Nicht weise bin ich 3:54    
10     Der diese Liebe mir ins Herz geh… 3:51    
11     Deinen leichten Sinn laß dich de… 3:57    
12     Du zeugtest ein edles Geschlecht 5:32    
13     Leb wohl, du kühnes, herrliches… 2:27    
14     Denn einer nur freie die Braut 2:44    
15     Der Augen leuchtendes Paar 6:43    
16     Loge, hör! Lausche hieher! 6:42    
1     Vorspiel (1. Akt) 3:58    
2     Zwangvolle Plage! Müh' ohne Zwec… 3:04    
3     Hoiho! Hau ein! 2:46    
4     Nun tobst du wieder wie toll 1:28    
5     Als zullendes Kind zog ich dich… 1:28    
6     Vieles lehrtest du, Mime 3:21    
7     Ei, Mime, bist du so witzig 1:34    
8     Wo hast du nun, Mime, dein minni… 3:27    
9     Einst lag wimmernd ein Weib 4:42    
10     Das gab mir deine Muttter 2:00    
11     Halte! Wohin? He! Siegfried! 1:58    
12     Heil dir, weiser Schmied! 3:35    
13     Hier sitz' ich am Herd 1:48    
14     Du rührtest dich viel auf der Er… 2:01    
15     Viel, Wanderer, weißt du mir aus… 2:20    
16     Viel, Wanderer, weißt du mir von… 4:13    
17     Was zu wissen dir frommt, sollte… 2:14    
18     Nun, ehrlicher Zwerg, sag mir zu… 2:05    
19     Wie doch genau das Geschlecht du… 1:56    
20     Der witzigste bist du unter den… 3:29    
21     Verflichtes Licht! 1:04    
22     Heda! Du Fauler! 3:32    
1     Fühltest du nie im finstrem Wald 5:02    
2     Des Vaters Stahl fügt sich wohl… 3:19    
3     Nothung! Nothung! Neidliches Sch… 3:21    
4     Er schmiedet das Schwert, und Fa… 3:22    
5     Was schafft der Tölpel dort mit… 1:48    
6     Hoho! Hohei! Schmiede, mein Hamm… 3:16    
7     Den der Bruder schuf, den schimm… 3:56    
8     Vorspiel (2. Akt) 5:35    
9     In Wald und Nacht vor Neidhöhl'… 2:07    
10     Wer nacht dort schimmernd im Sch… 3:17    
11     Durch Vertrages Treue-Runen 2:20    
12     Deinen Sinn kenn' ich wohl 3:46    
13     Fafner! Erwache, Wurm! 2:31    
14     Ich lieg' und besitz': laßt mich… 4:36    
15     Wir sind zur Stelle! Bleib hier… 3:22    
16     He, du Alter! Ist das alles, was… 2:44    
17     Daß der mein Vater nicht ist 1:38    
18     Aber wie sah meine Mutter wohl a… 3:11    
19     Du holdes Vöglein! Dich hört' ic… 2:19    
20     Er schweigt und lauscht 3:40    
1     Siegfrieds Hornruf 2:33    
2     Haha! Da hätte mein Lied mir was… 1:55    
3     Da lieg, neidischer Kerl! 6:05    
4     Zur Kunde taugt kein Toter 2:14    
5     Wohin schleichst du eilig und sc… 2:37    
6     Was ihr mir nützt, weiß ich nich… 2:30    
7     Wilkommen, Siegfried! 6:53    
8     Neides Zoll zahlt Nothung 2:58    
9     Heiß ward mir von der harten Las… 3:36    
10     Nun sing! Ich lausche dem Gesang 5:33    
11     Vorspiel (3. Akt) 2:19    
12     Wache, Wala! 1:59    
13     Stark ruft das Lied; kräftig rei… 2:43    
14     Mein Schlaf ist Träumen 4:15    
15     Wirr wird mir, seit ich erwacht 3:31    
16     Dir Unweisen ruf' ich's ins Ohr 5:01    
1     Mein Vöglein schwebte mir fort! 3:04    
2     Was lachst du mich aus? 2:50    
3     Kenntest du mich, kühner Sproß 2:23    
4     Ein Feuermeer umflutet die Frau 2:17    
5     ZIeh hin! Ich kann dich nicht ha… 1:23    
6     Orchesterzwischenspiel 3:12    
7     Einleitung 2:29    
8     Selige Öde auf wonniger Höh'! 3:52    
9     Das ist kein Mann! 2:45    
10     Im Schlafe liegt eine Frau 2:31    
11     Sie hört mich nicht 2:18    
12     Heil dir, Sonne! Heil dir, Licht… 3:49    
13     Durch das Feuer drang ich 2:01    
14     O Siegfried! Seliger Held! 1:58    
15     So starb nicht meine Mutter? 3:00    
16     Wie Wunder tönt, was wonnig du s… 1:47    
17     Dort seh' ich Grane, mein selig… 3:36    
18     Kein Gott nahte mir je! 4:46    
19     Ewig war ich, ewig bin ich 4:44    
20     Dich lieb' ich: o liebtest mich… 5:48    
21     Lachend muß ich dich lieben 3:29    
1     Einleitung (Vorspiel) 2:03    
2     Welch Licht leuchtet dort? 4:40    
3     Singe, Schwester... Treu beratne… 2:08    
4     Singe, Schwester... Es ragt die… 2:33    
5     Spinne, Schwester, und singe! 6:13    
6     Orchesterzwischenspiel 3:40    
7     Zu neuen Taten, teurer Helde 2:17    
8     Mehr gabst du, Wunderfrau 3:09    
9     Lass' ich, LIebste, dich hier 3:51    
10     O heilige Götter! Hehre Geschlec… 1:28    
11     Siegfrieds Rheinfahrt 7:10    
12     Nun hör, Hagen, sage mir, Held (… 6:28    
13     Brächte Siegfried die Braut dir… 3:29    
14     Jagt er auf Taten wonnig umher 3:22    
15     Heil! Siegfried, teuere Held! 2:37    
16     Begrüße froh, o Held, die Halle… 3:43    
17     Wilkommen, Gast, in Gibichs Haus… 3:10    
18     Gutrune - Sind's gute Runen 5:06    
1     Blühendes Lebens labendes Blut 2:34    
2     Was nahmst du am Eide nicht teil… 3:54    
3     Hier sitz' ich zur Wacht 4:38    
4     Orchesterzwischenspiel 5:27    
5     Altgewohntes Geräusch raunt mein… 2:31    
6     Kommst du zu mir? 3:09    
7     Lockte dich, Schwester, mein Los… 2:30    
8     Höre mit Sinn, was ich dir sage! 4:15    
9     So sitzt er, sagt kein Wort 6:01    
10     Welch banger Träume Mären meldes… 6:32    
11     Blitzend Gewölk, vom Wind getrag… 4:09    
12     Brünnhild'! Ein Freier kam 2:42    
13     Wotan! Ergrimmter, grausamer Got… 3:56    
14     Jetzt bist du mein 4:28    
1     Vorspiel (2. Akt) 2:51    
2     Schläfst du, Hagen, mein Sohn? D… 3:16    
3     Schläfst du, Hagen, mein Sohn? D… 4:52    
4     Orchesterzwischenspiel 2:16    
5     Hoiho! Hagen! Müder Mann! 5:01    
6     Hoiho! Ihr Gibichsmannen, machet… 1:38    
7     Was tost das Horn? 4:36    
8     Groß Glück und Heil lacht nun de… 2:53    
9     Heil dir, Gunther! Heil dir und… 1:34    
10     Brünnhild', die hehrste Frau, br… 1:44    
11     Gegrüßt sei, teurer Held! 2:04    
12     Was müht Brünnhildens Blick? 1:54    
13     Einen Ring sah ich an deiner Han… 1:21    
14     Ha! Dieser war es, der mir den R… 2:04    
15     Heil'ge Götter, himmlische Lenke… 2:07    
16     Wisset denn alle 3:44    
17     Helle Wehr! Heilige Waffe! 3:09    
18     Gunther! Wehr deinem Weibe 4:27    
19     Welches Unholds List liegt hier… 3:41    
20     Vertraue mir, betrogne Frau! 5:43    
21     Siegfrieds Tod! 8:02    
22     Vorspiel (3. Akt) 2:56    
23     Frau Sonne sendet lichte Strahle… 4:25    
1     Siegfried! Was schiltst du so in… 3:17    
2     Was leid' ich doch das karge Lob… 3:15    
3     Ihr listigen Frauen, laßt das se… 2:39    
4     Kommt, Schwestern! Schwindet dem… 4:15    
5     Hoiho! - Hoiho! 4:01    
6     Trink, Gunther, trink! 2:31    
7     Mime hieß ein mürrischer Zwerg 4:42    
8     In Leid zu dem Wipfel lauscht' i… 3:28    
9     Was hör' ich! 2:13    
10     Brünnhilde! Heilige Braut! 3:46    
11     Trauermarsch 7:34    
12     War das sein Horn? 3:35    
13     Gutrun'! Holde Schwester 3:33    
14     Schweigt eures Jammers jauchzend… 4:05    
15     Starke Scheite schichtet mir dor… 5:03    
16     O ihr, der Eide ewige Hüter! 3:52    
17     Mein Erbe nun nehm' ich zu eigen 4:10    
18     Grane, mein Roß! Sei mir gegrüßt… 2:23    
19     Zurück vom Ring! 6:17    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche