Sinfonie 8
Anton Bruckner
Oberösterr. Jugendsinfonieorchester / Remy Ballot

GRAMOLA, 2 SACD

Veröffentlichungsdatum: 03.11.2014

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 24,90


Download: 14,99 € WAV
Download: 9,99 € MP3

 

Sinfonie 8

Man nehme 130 junge Nachwuchsmusiker, einen französischen Stardirigenten, Anton Bruckners umfangreichste Symphonie und die einzigartig inspirierende Atmosphäre der Stiftskirche St. Florian: Die mystischen Welten, die das Oberösterreichische Jugendsinfonieorchester unter der Leitung von Remy Ballot mit der Achten Symphonie anlässlich der Brucknertage 2014 erschuf, veranlassten namhafte Kritiker zu Aussprüchen wie «Da standen die Türen zum Paradies plötzlich sperrangelweit offen, die für das Jenseits verheißene ewige Verklärung in spürbare Nähe gerückt!» oder «Das junge Orchester musizierte diesen Choral, als ob sie selbst die Engel wären. Sprichwörtlich: Ein Augenblick, für den es sich zu sterben lohnt.»

Oberösterreichisches Jugendsinfonieorchester
Das OÖ JSO besteht seit Anfang der 90er Jahre und setzt sich aus den besten Nachwuchsmusikern des Landes zusammen. Neben der ohnehin europaweit vorbildhaften Musikausbildung im OÖ Landesmusikschulwerk bietet dieses auch eine progressiv aufgebaute Orchesterarbeit, in der das JSO die herausragende Spitze darstellt. Bei einem Durchschnittsalter von 17 Jahren treffen sich die jungen Künstlerinnen und Künstler nach einem Auswahl-verfahren zwei Mal pro Jahr jeweils für eine Woche zu intensiven Probenphasen und anschließenden Konzertserien. Ein hochkarätiges Team aus österreichischen Berufsorchestern (vorwiegend Bruckner Orchester, RSO Wien) studiert die anspruchsvollen Programme in Registerproben ein und gibt seine Berufserfahrung an das jugendliche Orchester weiter. Regelmäßige Einladungen in Österreich und im Ausland bestätigen die hohe Qualität des Orchesters. So führten Konzerttourneen nach Frankreich, Schweden, Italien, Spanien, Tschechien und Deutschland. Im Wiener Musikvereinssaal wurde das Orchester im Frühjahr 2012 mit größter Begeisterung aufgenommen! Das Repertoire beinhaltet die große sinfonische Konzertliteratur, wie Sinfonien von Tschaikowsky, Bruckner, Schostakowitsch und Dvorak. Der junge Klangkörper zeichnet sich durch einen lebendigen, strahlenden, aber auch vollen und warmen Klang aus. Die große Musizierfreude und die überdurchschnittliche Motivation der jungen Künstlerinnen und Künstler begeistern immer wieder aufs Neue das Publikum.

Remy Ballot
Remy Ballot wurde in Paris geboren, studierte dort Violine, Dirigieren, Musiktheorie und Musikpädagogik und schloss sein Studium mit dem Diplom des Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris ab. Bereits während seiner Studienzeit erhielt er Unterricht bei Maestro Sergiu Celibidache und gründete mit 18 Jahren sein eigenes Orchester, das Ensemble F.A.E. (»Frei Aber Einsam«), mit dem der in Paris debütierte. 2004 übersiedelte er aus künstlerischen Gründen nach Wien. Remy Ballot hat als Gast mit zahlreichen Orchestern in Europa zusammengearbeitet. Ein besonderes Verhältnis verbindet ihn mit dem Festival St. Florianer Brucknertage, wo er jedes Jahr eine Symphonie von Anton Bruckner einstudiert und dirigiert. 2011 die IV. Symphonie mit der Jungen Philharmonie Salzburg, 2013 gemeinsam mit dem Altomonte-Orchester die St. Florianer Erstaufführung der Urfassung (1873) der III. Symphonie, deren bei Gramola erschienene CD nationale und internationale mediale Würdigungen und Auszeichnungen erntete. Die vorliegende VIII. Symphonie setzt den Bruckner-Zyklus mit Remy Ballot und Gramola aus St. Florian fort. Remy Ballot wird bei den St. Florianer Brucknertagen 2015 mit dem Altomonte-Orchester Anton Bruckners IX. Symphonie musizieren, 2016 mit dem OÖ JSO die VI.

   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1 1 (I) Allegro Moderato 19:30   3,19€
2 (II) Scherzo. Allegro moderato; Trio. Langsam 17:46   3,19€
2 1 (III) Adagio. Feierlich langsam; doch nicht sc… 33:37   9,99€
2 (IV) Finale. Feierlich, nicht schnell 32:51   9,99€
 

ORF-Beitrag in der Sendung Oberösterrh heute:
http://tvthek.orf.at/program/Oberoesterreich-heute/70016/Oberoesterreich-heute/9749566/Jugendsymphonieorchester/9753197

Audiophile Audition: 
http://audaud.com/2015/07/bruckner-symphony-no-8-1890-revision-upper-austrian-youth-orch-remy-ballot-gramola-2-discs/

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche