Concilium Musicum Wien
J. Haydn / W.a. Mozart / M. Haydn
Schlader / Concilium musicum Wien

GRAMOLA, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 14.12.2012

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 17,90


Download: 14,99 € WAV
Download: 9,99 € MP3

 

Concilium Musicum Wien

Das auf historisch-originalen Instrumenten musizierende Concilium musicum Wien wurde 1982 von Paul und Christoph Angerer gegründet und erarbeitete sich seither ein umfangreiches musikalisches Spektrum von Musik der Barockzeit bis hin zur Tanzmusik des 19. Jahrhunderts. Das nunmehr 30-jährige Bestehen dieses Ensembles wurde im Festsaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien mit einem Konzert gefeiert, das nun als CD erscheinen wird. Zur Aufführung kamen die Sinfonien Nr. 39 von Johann Michael Haydn und Nr. 101 D-Dur "Die Uhr" von Joseph Haydn. Für das Konzert A-Dur für Bassettklarinette, KV 622, von Wolfgang Amadé Mozart verwendet der Klarinettist Ernst Schlader ein nach historischen Quellen rekonstruiertes Instrument.


30 Jahre Concilium musicum Wien

Das Concilium musicum Wien wurde 1982 von Paul und Christoph Angerer gegründet, um Werke des 18. Jahrhunderts zu musizieren. Versteckte musikalische Schätze ans Tageslicht zu heben ist dem Ensemble seit Beginn seiner Tätigkeit ein besonderes Anliegen. So erschienen in den vergangenen Jahren vergessene Komponistennamen und ihre hörenswerten Kompositionen wieder in den Programmen und auf CDs und wurden vom Publikum stets mit Interesse und Begeisterung aufgenommen. Musiziert wird ausschließlich auf historisch-originalen und authentischen Instrumenten aus der Zeit von 1700 bis ins späte 19. Jahrhundert.
Der Klangkörper Concilium musicum Wien tritt weltweit in unterschiedlichen Besetzungen auf, vom Kammermusikensemble bis zur Orchesterformation. Das Ensemble konzertiert dabei mit Erfolg in großen und kleinen Städten, auf Burgen und Schlössern, in Klöstern und Kirchen - und bei internationalen Festivals. Nicht zuletzt dokumentieren zahlreiche Rundfunk- und Fernsehaufnahmen sowie eine Reihe von CD-Produktionen das vielfältige Repertoire des Concilium musicum Wien.
Ernst Schlader, als Interpret auf historischen Klarinetteninstrumenten international bekannt und Mitglied in Ensembles wie der Akademie für Alte Musik Berlin, dem Amsterdam Baroque Orchestra, Ars Antiqua Austria oder dem Freiburger Barockorchester, ist seit vielen Jahren regelmäßiger Partner des Concilium musicum Wien.
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1   Sinfonie Nr.39 C-Dur        
1     (I) Allegro con spirito 4:40   0,99€
2 (II) Andante 2:22   0,99€
3 (III) Finale-Fugato. Molto vivace 4:46   0,99€
  Konzert A-Dur für Bassettklarinette, KV 622        
4     (I) Allegro 11:33   2,39€
5 (II) Adagio 6:03   1,59€
6 (III) Rondo. Allegro 8:35   1,59€
  Sinfonie Nr.101 D-Dur "Die Uhr"        
7     (I) Adagio-Presto 8:24   1,59€
8 (II) Andante 7:41   1,59€
9 (III) Menuetto. Allegro 6:52   1,59€
10 (IV) Vivace 4:40   0,99€
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche