Sinfonie 1 & 7
Ludwig van Beethoven
Nikolaus Harmoncourt

ORFEO, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 04.08.2016

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 14,90

 

Sinfonie 1 & 7

Es war eine Sternstunde: der ewige Widerspruchsgeist Nikolaus Harnoncourts traf am 29. August 2003 auf das vielleicht bekannteste Traditionsorchester der Welt, das sich zu der Zeit wieder einmal in Bestform befand. Auf dem Programm: Beethoven! Dieses Konzert wurde ein musikalisches Ereignis, das beide, Dirigent und Orchester, nachhaltig beeinflusste und zu weiteren Kooperationen zwischen Dirigent und Orchester führte. Nikolaus Harnoncourt ist zweifellos ein sehr einflussreicher Musiker im 20. und 21. Jahrhundert gewesen. Seine herausragende Bedeutung für die Entwicklung der Interpretationspraxis ist in wenigen Worten kaum zu umreißen. Sein Tod Anfang dieses Jahres war ein Schock. Wie sehr dieser Künstler in Zukunft fehlen wird, kann sicherlich noch nicht ganz ermessen werden. Gerade wer Harnoncourt genauer gekannt und geschätzt hat, weiß, wie sehr ihn der Furor des Anders- und Neu-Machens getrieben hat. Die hier dokumentierte "Zwischenstufe" der seltenen Zusammenarbeit mit den Wiener Philharmonikern bei Beethoven ist daher von allerhöchstem Interesse.
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     1. Adagio molto - Allegro con br… 9:39    
2     2. Andante cantabile con moto 7:33    
3     3. Menuetto: Allegro molto e viv… 4:01    
4     4. Finale: Adagio - Allegro molt… 6:10    
5     1. Poco sostenuto - Vivace 14:28    
6     2. Allegretto 8:54    
7     3. Presto - Assai meno presto 9:42    
8     4. Allegro con brio 9:14    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche