Dance Suite/Poème/Hamlet/+
Boris Blacher
Johannes Kalitzke / RF Sinfonieorchester Berlin

CAPRICCIO, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 10.08.2018

Lieferzeit: 2-4 Wochen (soweit verfügbar bei Lieferant)

€ 17,90

 

Dance Suite/Poème/Hamlet/+

Was Blacher vielen seiner Studenten mit auf den Weg gab - darunter Gottfried von Einem, Aribert Reimann, Isang Yun -, prägt auch zuvorderst seine eigene Musik: eine starke gestischtänzerische Kraft, lyrische Melodien, orchestraler Glanz, aber auch sehr subtile, intim instrumentierte Momente. Das Poème ist ein prägnantes Beispiel dafür, dass für Blacher, der eine Vielzahl ,,echter" Ballette schrieb, auch in absolut zu verstehenden Werken das Bewegungselement eine bedeutende Rolle spielt. Es mutet fast ein bisschen sonderbar an, dass ein derartiger Individualist und absolut Neuem aufgeschlossener Künstler, keine unmittelbaren Probleme innerhalb der umfassenden Vorgaben der nationalsozialistischen Kulturpolitik hatte, sondern im Gegenteil, in dieser Zeit in der Lage war, einige seiner ganz bedeutenden Schöpfungen zu kreieren. An der Zerrissenheit der Fachleute des Hitler-Reiches mag es gelegen haben, dass Blacher weiterhin seinen ganz individuellen Weg zu gehen vermochte, ohne zu sehr maßgeregelt zu werden.
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     1. Fürstin Tarakanowa: Ouvertüre 4:51    
2     2. Demeter Suite. Nr. 4 Adagio 4:58    
3     3. Demeter Suite: Variation: Mod… 2:51    
4     4. Lysistrata Suite: Nr. 4-5 (ar… 6:44    
5 Poème (für großes Orchester) 16:42    
6 Hamlet op. 17 (Symphonische Dichtung) 12:30    
7 Concertante Musik für Orchester op. 10 8:45    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche