Streichquartett 3/5/Polka
Dimitri Schostakowitsch
Acies Quartett

GRAMOLA, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 15.01.2012

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 17,90


Download: 14,99 € WAV

 

Streichquartett 3/5/Polka

"Wenn du es durchsiehst, wirst du verstehen, dass man den ersten Satz liebevoll und nicht zornig spielen muss." Diesen Worten, die der Komponist bezugnehmend auf das 3.Quartett an einen Schüler gerichtet hatte, wird das Acies Quartett auf bestechende Weise gerecht: Liebevoll gespielt und durchaus auch - wo im weiteren Verlauf der beiden Werke notwendig und zwingend - mit einem gekonnten Maß des Zorns dargeboten präsentiert das mit zahlreichen internationalen Preisen geehrte Ensemble ihre erste Schostakowitsch-Einspielung bei Gramola. So erschließen sich prächtig die im Streichquartett Nr. 3 F-Dur op. 73 aus dem Jahre 1946 angelegten Stimmungen, die von Dank und Schlichtheit bis zu Ausgelassenheit geprägter Freude über das Ende des zweiten Weltkriegs bis zu schmerzlichen und aggressiven Elementen in Hinblick auf die überstandene Leidenszeit führen. Das 1952 in einer Zeit schwerer Repression gesellschaftlichen und kulturellen Lebens durch das stalinistische Regime entstandene Streichquartett Nr. 5 B-Dur op. 92 lässt von diesen äußeren Umständen kaum etwas erahnen und begeistert mit perfekter Satzkunst und wunderbarer Musik. Als "Encore" bietet die vorliegende Einspielung zudem die frühe Polka aus dem Ballett "Das goldene Zeitalter" op. 22 (1929/30), die erkennen lässt, dass es auch in der Sowjetunion der 1920er-Jahre einen musikalischen Aufbruch vergleichbar zu Städten wie Paris, Berlin oder Wien gab, in dem durchaus Platz für heitere und ironische Elemente blieb.
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1   Streichquartett Nr.3 F-Dur op.73        
1     (I) Allegretto 6:49    
2 (II) Moderato con moto 5:09    
3 (III) Allegro non troppo 4:10    
4 (IV) Adagio 5:21    
5 (V) Moderato 9:49    
  Streichquartett Nr.5 B-Dur op.92        
6     (I) Allegro non troppo 10:58    
7 (II) Andante 9:33    
8 (III) Moderato 10:32    
  Polka aus dem Ballett "Das goldene Zeitalter"…        
9     Allegretto 2:14    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche