Violinkonzerte
Roy Harris / John Adams
Tamsin Waley-Cohen / Andrew Litton / BBC Sinf.Orch.

SIGNUM, 1 CD

Veröffentlichungsdatum: 15.10.2016

Artikel ist sofort lieferbar.

€ 17,90

 

Violinkonzerte

Die Violinistin Tamsin Waley-Cohen setzt ihre Serie von Konzertaufnahmen bei Signum mit zwei kontrastierenden Werken amerikanischer Komponisten fort.
John Adams beschrieb sein Violinkonzert von 1993 als "von einer 'Übermelodie' geprägt", in der der Solist lange Phrasen während des 35-minütigen Werks spielt.
Obwohl 1949 komponiert, fand die erste Aufführung von Roy Harris’ Violinkonzert erst 1984 statt. Seither wird es für „seine lichtvolle Orchestrierung und den exaltierten Klang“ gelobt.
Bei dieser Aufnahme wird Tamsin Waley-Cohen von dem BBC Symphony Orchestra unter dem Dirigenten Andrew Litton unterstützt.

   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     1. (ohne Satzbezeichnung) 8:45    
2     2. (ohne Satzbezeichnung) 9:53    
3     3. (ohne Satzbezeichnung) 6:05    
4     4. (ohne Satzbezeichnung) 3:23    
5     1. (ohne Satzbezeichnung) 15:51    
6     2. Chaconne: Body through which… 10:58    
7     3. Toccare 7:22    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label der Woche