Birgit Ramsl

ramslnew

Birgit Ramsl / Vito Lattarulo
Die österreichische Flötistin Birgit Ramsl und der italienische Pianist Vito Lattarulo sind neben ihren jeweiligen Solisten- und Kammermusikkarrieren seit einigen Jahren auch gemeinsam als Duo aufgetreten. Ihr leidenschaftliches und intensives gemeinsames Musizieren, das durch hohe Professionalität und musikalische Begeisterung gekennzeichnet ist, führte sie zu einer bemerkenswerten Einheit in Timbre und Ausdruck. Das Repertoire für Flöte und Klavier erweitert sich bei diesem Duo ständig und schließt Barockmusik, Klassik, Romantik wie auch modernes und zeitgenössisches Repertoire ein. Einladungen zu Kammermusikkonzerten in Österreich und dem Ausland sind seither die Folge.

Flute Voyage
Bach Cpe / Messiae…
Birgit Ramsl / Vit…
17.90 € | Item is in stock.
CD MP3 WAVDetailsprelisten

 

Gemeinsam mit ihrem Duo-Partner Vito Lattarulo führt die junge österreichische Flötistin Birgit Ramsl auf eine musikalische Weltreise durch die Jahrhunderte der Flötenliteratur. Beginnend am preußischen Königshof der zweiten Hälfte des 18. Jhds. mit der Sonate für Flöte solo von C.Ph.E. Bach und der  Undine-Sonate op. 167 von Carl Reinecke aus der Spätromantik, geht es nach Frankreich mit dem Divertimento für Flöte und Klavier (1953) von Jean Françaix und dem Le Merle noir („Die schwarze Amsel”) von Olivier Messiaen aus dem Jahr 1951. Stilistisch konservativer in der Tonsprache sind die Sonate op. 94 für Flöte und Klavier von Sergej Prokofieff, entstanden 1943 im russischen Perm, wie auch die Air für Flöte solo (1995) des Japaners Toru Takemitsu.