Wiener Klaviertrio

wienerklaviertrioiiikl

Seit über 20 Jahren konzertiert das Wiener Klaviertrio regelmäßig in fast allen wichtigen Musikzentren in Europa, Lateinamerika, Nordamerika, Australien und im Fernen Osten. Nach seiner Gründung durch den Geiger Wolfgang Redik, den Cellisten Marcus Trefny und den Pianisten Stefan Mendl im Jahre 1988 ermöglichten frühe, umfangreiche Studien bei namhaften Musikern den baldigen Beginn einer internationalen Karriere. Zu den wichtigsten Lehrern und Mentoren des Ensembles zählten Isaac Stern, Ralph Kirschbaum, Joseph Kalichstein sowie die Mitglieder des Trio di Trieste, des Beaux Arts Trios, des Guarnieri- und des Lasalle Quartetts. Seit dem Sommer 2001 hat Matthias Gredler die Position des Cellisten im Wiener Klaviertrio übernommen. Seit 2012 ist Bogdan Božovic Geiger des Wiener Klaviertrio.

Klaviertrios
Camille Saint-saen…
Wiener Klaviertrio
19.90 € | Item is in stock.
OrderDetails
Trio Op.11/Trio Op…
Schumann / Ravel /…
Wiener Klaviertrio
17.90 € | Item is in stock.
OrderDetails
Verkl.nacht/Trio/Q…
Schönberg / Mahler…
Wiener Klaviertrio
17.90 € | Item is in stock.
OrderDetails

Neben den regelmäßigen Auftritten bei Musikfestivals wie der Schubertiade Schwarzenberg, dem Festival „Aix en Provence“, der Mozartwoche Salzburg, den Beethoventagen Bonn, oder dem Kammermusikfestival in Kuhmo/Finnland sowie den Festivals in Ottawa, Toronto und Lanaudiere gastierte das Ensemble auf ausgedehnten Tourneen in Musikmetropolen wie London, Paris, New York, Buenos Aires, Bogota, Toronto, Montreal, Mexico City, Tokio, Sydney, Brüssel, Barcelona und Berlin. Von 1997 bis 2006 gestaltete das Wiener Klaviertrio für die `Jeunesse Musicale ? einen Zyklus im Wiener Musikverein. Beethovens „Tripelkonzert“ wurde mit zahlreichen bedeutenden Orchestern wie dem Orchestre Philharmonique Belgique, dem English Chamber Orchestra,der Capella Istropolitana, dem Orchestre Metropolitain de Montreal und dem Münchener Kammerorchester aufgeführt.

Klaviertrios
Joseph Haydn
Wiener Klaviertrio
17.90 € | Item is in stock.
OrderDetails
Klaviertrios
Smetana / Tschaiko…
Wiener Klaviertrio
19.90 € | Item will be available soon.
OrderDetails
Klaviertrios Vol.1
Franz Schubert
Wiener Klaviertrio
17.90 € | Item is in stock.
OrderDetails

Seit der Saison 2006/2007 hat das Ensemble erstmals einen eigenen Zyklus von vier Konzerten für die „Wiener Konzerthausgesellschaft“ im Mozartsaal des Wiener Konzerthauses.
In der Saison 2011 / 2012 war das Wiener Klaviertrio „Ensemble in Residence“ in der Londoner „Wigmore Hall“. Für die kommende Saison hat das Ensemble u.a. einen Zyklus von 4 Konzerten für BBC Radio 3 in LSO St. Luke’s in London geplant.
Die Discographie des Wiener Klaviertrios umfasst Werke von Haydn, Mozart, Beethoven, Mendelssohn, Dvorak, Schostakowitsch und Schnittke. Diese Aufnahmen wurden mit dem britischen CD-Label Nimbus Records gemacht und wurden mehrfach ausgezeichnet (Gramophone Editors Choice, BBC Radio 3 "Record of the Month", The London Times Classical Album of the Year).
Seit 2002 spielt das Wiener Klaviertrio für das Label MDG (Musikproduktion Dabringhaus & Grimm) ein. Bisher erschienen bei diesem Label die Klaviertrios von Schubert (2002), Dvorak (2004), Schönberg, Zemlinsky, Mahler (Klavierquartettsatz) (2005), Tschaikowsky, Smetana (2008) Haydn (2009) und eine Live - CD mit Werken von Beethoven Ravel und Schumann (2010).

Klaviertrios Vol.2
Franz Schubert
Wiener Klaviertrio
17.90 € | Item will be available soon.
OrderDetails
Klaviertrios Vol.1
Antonin Dvorak
Wiener Klaviertrio
17.90 € | Item is in stock.
OrderDetails
Klaviertrios Vol.1…
Robert Schumann
Wiener Brahms Trio
7.50 € | Item will be available soon.
OrderDetails

Das Wiener Klaviertrio wurde mit dem Preis der `Asociacion de Criticos Musicales de la Argentina ?2009 für das beste ausländische Kammermusikensemble ausgezeichnet. Im Juli 2010 wurde dem Ensemble für seine Haydn-Einspielung ein ECHO-KLASSIK 2010 zugesprochen.
Neben seiner Konzerttätigkeit widmet sich das Ensemble immer häufiger dem Unterrichten. Die drei Musiker leiteten Meisterklassen in der Londoner `Wigmore Hall‘, im Royal College of Music in London, im Conservatory of Music in Sydney, der University of Wellington/Neuseeland, Toronto Summer Music Festival sowie in Finnland, Frankreich, Canada und den USA.