Yuri Grigorovich


The Golden Age

Es gibt weltweit nur wenige Choreografen, denen schon zu Lebzeiten ein legendenhafter Ruf nachgesagt wird. Yuri Grigorovich ist fraglos so eine Persönlichkeit. Sein Spitzname "Zar des Bolschoi" sagt vieles aus und lässt ahnen, warum dieser Künstler seine Kritiker immer wieder polarisierte. Zu Grigorovich fiel es ihnen stets schwer, einen Mittelweg einzunehmen. Entweder sie liebten seine Schöpfungen oder sie hassten sie mit Leidenschaft. Die Dokumentation stellt Grigorovichs 31-jährige Laufbahn als Choreograf am Bolschoi-Theater ins Zentrum der Aufmerksamkeit.

Yuri Grigorovich:…
Denis Sneguirev
Yuri Grigorovich /…
29.90 € | Item will be available soon.
OrderDetails

 

Yuri Grigorovich prägte als Direktor des Bolschoi-Balletts und als Choreograph das sowjetische Ballett über drei Jahrzehnte lang mit unvergleichlichem Nachdruck, vom Ende der 50er bis zum Ende der 80er Jahre des 20. Jahrhunderts. Sein Name galt darüber hinaus für die westliche Welt lange Zeit nahezu als Synonym für die zeitgenössische Choreographie der Sowjetunion. Im gleichen Jahr geboren wie John Cranko und Maurice Béjart, steht sein Schaffen, ähnlich wie das der beiden westlichen Choreographen, charakteristisch für einen Epoche-prägenden Stil für ihre Welt und Zeit.

Yuri Nikolaievich Grigorovich wurde im damaligen Leningrad (heute Sankt Petersburg) am 2. Januar 1927 geboren. Sein Onkel, George Rozai, war Charaktertänzer bei Diaghilevs Balletts Russes. Seine Mutter, Klaudia Rozai, ging aus derselben Klasse der Waganowa-Akademie hervor wie Marina Semyonova. Viele seiner Familienmitglieder waren Zirkuskünstler, und auch der junge Yuri war von der Welt des Zirkus fasziniert, verlor aber bald sein Herz an den Tanz. Er beschreibt es als "eine Liebesbeziehung, die mein ganzes Leben lang gedauert hat." Er studierte an der Leningrader Choreographischen Schule und wurde zusammen mit den anderen Schülern im Zweiten Weltkrieg nach Perm evakuiert. Er versuchte (mit dem Kanu!) an die Front zu fliehen, wurde aber zurückgebracht und schloss schließlich seine Ausbildung im Jahr 1946 ab. Er trat dem Kirov Ballett bei, wo er in Charakterrollen brillierte. Sein Favorit war der virtuose Anführer Nurali, der so spekakulär im letzten Akt der Fontäne von Bakhchisarai auftritt. Sein tiefstes Interesse galt allerdings schon damals der Choreographie. Im Jahr 1956 wurde ihm das Arrangieren einer Choreographie zu Glinkas Valse Fantaisie für eine Abschlussvorstellung an der Kirov-Schule erlaubt.

Seine erste große Arbeit, Die steinerne Blume zu Prokofieffs Musik, wurde am 27. April 1957 uraufgeführt, trotz der Tatsache, dass bereits eine andere Version in Moskau existierte. Es war die erste Zusammenarbeit zwischen Grigorovich und dem Bildenden Künstler Simon Virsaladze, welcher alle seine späteren Ballette ausstatten sollte. Zusätzlich zu ihrer Arbeitsgemeinschaft bestand auch eine enge persönliche Beziehung, die erst mit dem Tod Virsaladzes im Alter von achtzig Jahren im Jahr 1989 endete. Grigorovich wurde 1962 Ballettmeister am Kirov-Ballett, wechselte dann aber nach Moskau zum Bolschoi-Ballett, dessen künstlerischer Leiter er 1964 wurde, eine Position, in der er sich für die folgenden 30 Jahre behauptete. Es war eine Amtszeit, die nur durch den Gründungsdirektor des New York City Balletts, George Balanchine, übertroffen wurde und durch John Neumeier, der seit über 40 Jahren in Hamburg regiert.

The Golden Age
Dmitri Schostakowi…
The Bolshoi Ballet
29.90 € | Item is in stock.
OrderDetails
Schwanensee/Dornrö…
Peter Iljitsch Tsc…
Bolschoi Theater
47.90 € | Item will be available soon.
OrderDetails
Schwanensee/Dornrö…
Peter Iljitsch Tsc…
Bolschoi Theater
49.90 € | Item will be available soon.
OrderDetails
Nussknacker/Dornrö…
Tchaikovski / Adam…
Grigorovich / Bols…
49.90 € | Item is in stock.
OrderDetails
Nussknacker/Dornrö…
Tchaikovski / Adam…
Grigorovich / Bols…
58.90 € | Item is in stock.
OrderDetails
Dornröschen
Peter Iljitsch Tsc…
Grigorovich / Bols…
29.90 € | Item is in stock.
OrderDetails
Dornröschen
Peter Iljitsch Tsc…
Grigorovich / Bols…
35.90 € | Item will be available soon.
OrderDetails
Der Nussknacker
Peter Iljitsch Tsc…
Bolschoi Ballett /…
35.90 € | Item will be available soon.
OrderDetails
Der Nussknacker
Peter Iljitsch Tsc…
Bolschoi Ballett /…
29.90 € | Item is in stock.
OrderDetails
Ivan der Schreckli…
Sergei Prokofiev
Opera National De…
27.90 € | Item is in stock.
OrderDetails

Alle Inhalte

Weihnachten 2019

Coriun Aharonian

Roman Valek

Weihnachten mit Jose Carreras

Barry Douglas

Gabriela Montero

Opus Klassik 2019

Eliot Quartett

Gianandrea Noseda

Belfiato Quintet

Florian Uhlig

In Memoriam: Paul Badura-Skoda

Heinz Winbeck: Die gesamten...

Maciej Frackiewicz

John Wilson

Die Bassariden | Salzburger...

Die Zauberflöte | St....

Mark van de Wiel

Ivan Ilic

Thomas Dausgaard

Deutsche Streicherphilharmonie

In memoriam Ivan Eröd

Valentin Radutiu

St. John's College Choir

Vienna Piano Trio

40 Jahre CHANDOS

Jonas Kaufmann wird 50!

150 Jahre Wiener Staatsoper

Jeremias Schwarzer

Bennewitz Quartet

Edvard Grieg Kor

Orlando Consort

WERGO: Geburtstage im Mai

Die Zauberflöte - Salzburg 1982

Iesytn Davies

Yan Pascal Tortelier

Smetana Trio

Philippe Jordan: Tchaikovsky...

Jukka-Pekka Saraste

10forBrass

Imogen Cooper

Martin Roscoe

Juanjo Mena

Festkonzert zum 90. Geburtstag

Behind the Scene: Acis und...

Zweitausendeins Highlights

Kirill Karabits

Alinde Quartett

Henry Raudales & das Münchner...

Cicerone Ensemble

Weihnachten 2018

Mariss Jansons

John Cranko's Onegin

Paul Tortelier

Leonie Klein

Leonard Bernstein

Arvo Pärt

Nuron Mukumi

Baiba Skride

Mozart: Messe in c-Moll

Dresdner Weihnacht

Iolanta & Der Nussknacker

Jörg Widmann

Ballettmusik mit Mariss Jansons

Naxos-Neuheiten September 2018

Leonard Bernstein: Zum 100....

Die Wiener Philharmoniker...

Mozarts letzte Sinfonie

Andris Nelsons

Rudolf Nureyev

Naxos-Neuheiten August 2018

SWR Classic: Century Classics

Donizettis La Favorite

Bregenzer Festspiele-Box

Dmitri Kabalewski

Karlheinz Stockhausen - 90....

Dmitri Hvorostovsky - Live in...

Salzburger Festspieleröffnungen...

Nabucco aus der Arena di Verona

Benjamin Appl

Che Originali!

Das Land des Lächelns

Sommer-Aktion "Side by Side"

Naxos-Neuheiten Juli 2018

Adriana Hölszky feiert 65....

Edward Gardner

Angela Hewitt

Eisler-Lieder

La Clemenza di Tito

Leonard Bernstein: Haydn...

Jenny Lin

Inga Fiolia

Lucia di Lammermoor mit Editha...

Rachel Barton Pine

Naxos-Bestseller Mai 2018

Naxos-Neuheiten Juni 2018

Die Meistersinger von Nürnberg...

Bregenzer Festspiele 2017: Moses...

Birgit Nilsson: A League of her...

Naxos-Neuheiten Mai 2018

Michael Gielen

Martha

Tristan und Isolde mit Birgit...

Sir Neville Marriner

Sensationelle Robert...

György Ligeti

Ö1-Pasticciopreis für "Rejoice"

NIJINSKY - A Ballet by John...

Arminio

Anthology of Russian Symphonic...

Ivan Moravec

Eric Lu

Johan Botha

James Ehnes

Gaetano Donizetti: Il...

Francesco Piemontesi

Christian Tetzlaff

Naxos-Neuheiten April 2018

Mary-Ellen Nesi

Daniel Behle in Cosi fan tutte

SWR Vokalensemble

Ivan Repusic

Magic Moments of Music: Maria...

Juan Diego Flórez

William Youn

Christa Ludwig wird 90!

Lars Vogt

Das ORF Radio-Symphonieorchester...

Ostern 2018 Neuheiten und...

Naxos-Bestseller Februar 2018

Naxos-Neuheiten März 2018

Copland dirigiert Copland

Alberto Hemsi

Antonio Rosetti: Sinfonien &...

Claire Huangci

Lukasz Borowicz

Anna Bonitatibus: en travesti

Clara Haskil

Simon Höfele

Tanja Tetzlaff & Gunilla...

Thomas Ebenstein

Iskandar Widjaja

Karel Ancerl

(NEU)

Bernstein mit Marin Alsop

Renee Fleming

Naxos-Bestseller Jänner 2018

Naxos-Neuheiten Februar 2018

Lala Vocalensemble

Münchner Klaviertrio

Canterbury Cathedral Choir

The Lovers' Garden

Bach-Projekt BR-Klassik

Gottfried von Einem: Der Besuch...

Gottfried von Einem

Claudio Arrau

Three Billboards Outside Ebbing,...

Nicolas Horvath

Daniela Dessì in Fedora

Das RCO & Mariss Jansons: Mahler...

James Gilchrist & Anna Tilbrook

Mariss Jansons wird 75

Pique Dame | Royal Concertgebouw...

Kabalewski & Weinberg in...

Riccardo Chailly

So Jin Kim & David Fung

Ensemble Berlin Prag

Naxos Bestseller Dezember 2018

Naxos Neuheiten Jänner 2018

Johann Strauss and the Tradition...

Neujahrskonzert 2018

Verdi-Quartett

Minguet Quartett

Sir Simon Rattle

Heinrich Schütz

Die Glocken & Symphonische Tänze

Joy to the World

Mstislaw Rostropowitsch

Mariss Jansons Portrait

Des Königs Zauberflöte

Le Nozze di Figaro

Il Prigionero aus der Opern in...

Naxos Neuheiten Dezember 2017

Tianwa Yang

Daniel Müller-Schott

The King's Singers

Nina Stemme

I Puritani

Naxos-Bestseller Oktober 2017

Naxos-Neuheiten November 2017

Die Walküre - Osterfestpiele...

Rafael Fingerlos

Louis Lortie

Herbert von Karajan

Der Wille zum Glück...

Ernani

Äneas Humm

Don Quixote

Lucio Silla

Bernard Haitink

Jean Muller

Brahms Lieder mit Grace Bumbry

Philipp Ahmann

J. S. Bach: Weihnachtsoratorium

Marina Rebeka

Naxos Neuheiten Oktober 2017

Thomas Gropper

Tasmin Little

Trinity Boys Choir

Markus Schäfer

Die Volkspianistin Elly Ney

Hamlet | Bregenz 2016

I Due Foscari mit Placido...

ECHO Klassik 2017

Florian Boesch

Hannu Lintu

Wladimir Dawidowitsch Aschkenasi

Wolf Harden

Tecchlers Cello

Erik Chisholm

Naxos Neuheiten September 2017

Fritz Wunderlich

Anthologie Russischer Musik

Music for Strings

A John Williams Celebration

Bo Skovhus / Stefan Vladar

Emil Tabakov

Vienna Vocal Consort

Mitsuko Shirai

Dietrich Fischer-Dieskau

Elliott Carter

Eriks Esenvalds

Trio Alba

Zhu Xiao-Mei

Herbert Blomstedt /...

Richard Hickox

Hamlet / Bregenz 2016

Dmitri Hvorostovsky

Joseph Nolan

Paul Angerer

Ernst Ottensamer

Salzburger Festspieldokumente

Seefestspiele Mörbisch

Bregenzer Festspiele

Das Liederprojekt von Carus

Mozarts Requiem theatralisch

Georg Friedrich Händel: The...

Elbphilharmonie

Midsummernight's Dream

Gustavo Dudamel

Yuri Grigorovich

Wiener Klaviertrio

ARC Ensemble Toronto

Capriccio Barockorchester Basel

IM VOLKSTON

Lorin Maazels Mahler-Zyklus

Arvo Pärt

Die Kunst der Fuge

Amir Katz

Thielemanns Bruckner-Zyklus

Gulda plays Mozart & Gulda

Cinquecento

Delta Piano Trio

Monteverdis Madrigal Buch

Bruckner mit Franz Welser-Möst

Festkonzert Grafenengg 2016

Otello - Salzburger...

Pilar Lorengar

Niels Wilhelm Gade

Acelga Quintett

Svjatoslav Richter

30 Jahre Naxos-Jubiläumsedition

Die Sieben Letzten Worte

John Eliot Gardiner

Klassisch österlich

Händels Messiah

Blu-ray Aktion

DVD Aktion

Sacred Masterpieces

Bachs h-Moll Messe

H-Moll-Messe von J. S. Bach

Stabat Mater

Stefan Vladar

Frank Bungarten

Dorothee Mields

Ekaterina Derzhavina

Earthquake

Cedric Tiberghien

Gardiner dirigiert Mendelssohn

Charles Ives

Krassimira Stoyanova

Kurt Moll

Shining Night

Schuberts Winterreise

Das Liebesverbot von Richard...

Elegance - The Art of

L'Orontea

Erkki-Sven Tüür

Herbert Kefer - Konzerte für...

Calmus Ensemble

Jennifer Koh

Natalie Clein

Singer Pur

Ralph Vaughan Williams

Felix Draeseke

Simone Young

Iestyn Davies

Die Brüder Nabil und Karim...

Daniel Beilschmidt

Zara Levina

Handel and Haydn Society

Wozzeck

Armida

Ulenspiegel

Marin Alsop

Boris Giltburg

Anton Batagov

Michael Barenboim

Ann-Helena Schlüter

Paavali Jumppanen

LGT Young Soloists

Alina Rotaru

Yodit Tekle zu Ehren

Hörbiografien bei BR-Klassik

Ensemble Constantinople

(NEU)

Simon Schembri / Quatuor Parisii

Antoinette Van Zabner

Rémy Ballot dirigiert Bruckner

Tamsin Waley-Cohen

Zweitausendeins Film Edition

Otto Klemperer

Christian Thielemann

Herbert Blomstedt

Philippe Jordan

Sami Yaffa

Beethoven und Mariss Jansons

Daniele Gatti

Rudolf Buchbinder

Ole Buck

James Matheson

sonic.art Saxophonquartett

Marc Lewon / Ensemble Leones

Collegium Marianum

Ernst Krenek

Weihnachten 2016

Karel Mark Chichon

Wolfgang Glüxam

(NEU)

THE WEXFORD CAROLS

Steven Osborne

Bach Erlebt VIII

Weihnachtliche Neuerscheinungen

Bestseller zur Weihnachtszeit

Vinyl for enthusiasts

Gramola Weihnachtsempfehlungen...

Weihnachtsoratorium

Blue-ray & DVD Geschenkboxen

Carus Weihnachten

Hörbücher für Groß und Klein

Luxus-Boxen

Capriccio Encore

In Memoriam Sir Neville Marriner

Emil Gilels

Simon Borutzki

Jonas Khalil

Amaryllis Quartett

Elisaveta Blumina

Nicolas Altstaedt

Rachmaninov-Zyklus mit Gergiev

In Memoriam Johan Botha

Josu De Solaun

Dimitri Schostakowitsch

Kurt Atterberg

Mariss Jansons

Joseph Guy Ropartz

John Field

Latino Ladino

Phantasm

Ruth Velten

Great Arias

I Capuleti e i Montecchi

Rahsaan Roland Kirk

Dietrich Fischer-Dieskau...

Pavol Breslik

Irish Baroque Orchestra

Leonard Berstein

Shakespeare Audio Books

LSO Percussion Ensemble

Christian Thielemann /...

EntArteOpera

Gergiev dirigiert Scriabin

Da Ponte Operas mit Nikolaus...

Ermanno Wolf-Ferrari

Erik Satie zum 150. Geburtstag

Zum 125. Geburtstag von Sergej...

100. Todestag von Max Reger

Shakespeares 400. Todestag

Britannic Organ

Hermann Prey

Walter Braunfels

Per Norgard

Leif Ove Andsnes

Ravels Orchesterwerk

Howard Griffiths

ATOS Trio

Tonkünstler Orchester

Les Contes d'Hoffmann/Bregenz...

Zubin Mehta

Max Reger

Exhibition)

Michael Nyman: War Work

Dogma Kammerorchester

Sir Simon Rattle

Steven Isserlis

Cecilia Bartoli

Gergiev dirigiert Prokofieff

In Gedenken an Sir Peter Maxwell...

Osteraktion

Frank Peter Zimmermann

(NEU)

Ausgezeichnet

Friedrich Cerha

Arthaus Legendery Opera

John Neumeiers Matthäus Passion

Ostern

Neuheiten zu Ostern

Weitere Osterempfehlungen

Passionen

Passionen DVD

Ostern bei CORO

Gottfried August Homilius

Ostern bei Capriccio

Christian Gerhaher

Johannes-Passion

Jonas Kaufmann

Royal Concertgebouw Orchestra

Best Of / 25 Komponisten

Alfred Brendel

Wolfgang Rihm

Neujahrskonzert

Bach to the Roots

Leif Segerstam

Hörbiographien

Sibelius' Geburtstags-Edition

Glenn Gould

Rudolf Buchbinder

Jiri Kylian

ART21

Der Freischütz/Semperoper 2015

Yehudi Menuhin Anniversary

Gabriel Schwabe

Elektra

Pique Dame

Paavo Järvi

Daniil Trifonov

10 Jahre Toccata

Davide penitente

Echo Klassik für "Rosenkavalier"

Albert Schweitzer

Hot Club Jazz

Lorin Maazel / Philharmonia...

Only Human

Lydia Mordkovitch

carus classics

Cosi fan tutte

Gergiev dirigiert...

Rinaldo

Kirill Petrenko

Paul McCreesh / Gabrieli Consort

Don Giovanni / Salzburg 2014

Helmut Lohner

10 Jahre Yarlung Records

Carl Nielsen

Die Singphoniker

Bang on a Can All-Stars

Thielemanns Ring des Nibelungen

Gulda Box

Pavel Haas Quartet

Kurt Weill

Georg Philipp Telemann

Kuniko

Jenufa

Marcelle Meyer

SWR Vokalensemble

And the Bridge is Love

Philharmonia Orchestra

Anderson & Roe

Miserere

William Shakespeare

El Sistema

YOM

Irnberger Supersonic-Preis

Wiener Symphoniker

Gavriel Lipkind

cantaloupe music

Wiener Philharmoniker

Richard Strauss

(NEU)

Heresy Records

The Choir Project

Pasticcio-Preis

Classic Archive

300. Geburtstag von C.P.E. Bach

Europakonzert

Erwin Steinhauer

Nina Proll & Trio de Salón

Leonhard Cohen

The Van Beethoven Code

Ottavia Maria Maceratini

Amazonia - Symphonic Poem

(NEU)

Walter Arlen - Things turn out...

Naxos Music Library

(NEU)

testseite