Sämtliche Solowerke
HEITOR VILLA-LOBOS
Frank Bungarten

MDG, 1 SACD

Releasedate: 15.09.2008

Item will be available soon.

€ 19.90

 

Bungarten, Frank
Frank Bungarten dokumentiert drei Schaffensphasen von Heitor Villa-Lobos, der die Gitarre als Autodidakt erlernte und der Musikwelt als "klingende Seele Brasiliens" mehr als 1.000 Werke hinterließ. In Rio hörte der junge Villa-Lobos den populären "Choro", eine Mixtur aus Walzer, Polka und Samba. Dieser Musikform widmete er seine ersten virtuosen Gitarren-Kompositionen, die Bungarten in Form einer Suite vorstellt. 1923 reiste Villa-Lobos nach Paris, hier entstanden die "Zwölf Etüden", beeinflusst von Bach, Debussy und russischen Komponisten. Zurück in Brasilien schrieb er 1940 seine "Fünf Préludes", in denen er stilistisch auf frühere Ideen zurückgriff und eine Hommage an Bach verarbeitete.
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label of the month