H.e.apostel und das Streichquartett
Künstler im Gespräch
Apostel / Doelenkwartet / Bischof

CYBELE, 3 SACD

Releasedate: 01.04.2010

Item is in stock.

€ 24.90

 


Künstler im Gespräch
Hans Erich Apostel (1901-1972) war Komponist und Lehrer in der Nachfolge Arnold Schönbergs. Er gehörte zu dessen Schülern und studierte auch bei Alban Berg. In seinem Schaffen, das er stark von der intellektuellen Seite und mit strengen Formen vorantrieb, widmete er sich hauptsächlich der Instrumentalmusik.
Pressestimmen:

Neben der Komplettausgabe von Hans Erich Apostels Streichquartetten ist der dokumentarische Charakter der Edition hervorzuheben. Die Herausgeber bemühen sich stets um O-Töne und Sprachaufnahmen der portraitierten Künstler, weil deren spezielle Färbung oft viel mehr über den Subtext der Aussage und den gesamten Menschen verrät, als im Booklet abgedruckte Zitate. Im Falle Apostels erwies sich die Suche nach Originalaufnahmen als äußerst schwierig, so dass nur wenige Minuten Material gesammelt werden konnten. Nicht weniger aufschlussreich jedoch ist das Interview mit dem Wiener Komponisten und Apostel-Schüler Rainer Bischof, in dem der Komponist der Herausgeberin Mirjam Wiesemann Einblicke in das private und schöpferische Leben seines Lehrers gibt. Es wird deutlich, dass die Musik für Apostel stets ein Lebensraum war, in dem er sich, bei aller gebotenen Strenge, voll entfalten konnte. Obwohl er kompositorisch keine Kompromisse eingehen wollte, hat seine Musik doch immer eine persönliche Färbung, die den zwölftönigen Theoriegebilden eine lebendige Frische, oft gar einen Hauch von Wiener Schmäh verleiht. Es bleibt zu hoffen, dass dieses auch editorisch äußerst sorgsam aufbereitete Hörbuch mit Musik das Andenken an den vielfältigen Menschen und Musiker Hans Erich Apostel bewahren helfen kann. (klassik. com 08 / 10)

   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label of the month