Klaviertrio Op.50
Peter Illich Tschaikowsky
Moerk / Bronfman / Shaham

Canary Classics, 1 CD

Releasedate: 01.08.2008

Item is in stock.

€ 17.90

 

Peter Illjitsch Tschaikowsky Klaviertrio a-Moll Op. 50 Gil Shaham - Violine, Yefim Bronfman - Klavier, Truls Mork - Cello Tschaikowskys Klavier-Trio in a-Moll hat eine wechselvolle Vorgeschichte: Noch 1880 schrieb der Komponist, dass er sich außerstande sehe, etwas für Klavier in der Kombination mit Violine oder Cello zu komponieren. Erst nach dem Tode seines großen Verehrers und Freundes Nicolai Rubinstein trat ein Stimmungsumschwung ein und Tschaikowsky sah eine große Herausforderung darin, sich einem Trio für Klavier und Streichinstrumente zuzuwenden. Dieser Herausforderung wurde der Russe in der für ihn typischen Art gerecht: Lange, getragene Paraphrasen, eine eingängige Melodie und ein bewegender Schluss kennzeichnen das Werk. Darüber hinaus verstand Tschaikowsky die Komposition als eine Art musikalische Widmung für den verstorbenen Freund. Späterhin wurde es häufig als Gedächtniswerk für den Komponisten selbst aufgeführt. weiters erhältlich mit Gil Shaham: The Fauré Album: Works for Violin, Piano & Cello (CC03); Tschaikowsky: Violin Concerto, "The Butterfly Lovers" Concerto (CC04)

   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label of the month