British Violinsonatas Vol.3
Bowen / Ireland / Alwyn / Brown / Coates
Tasmin Little / Piers Lane

CHANDOS, 1 CD

Releasedate: 04.05.2020

Item is in stock.

€ 19.90

 


Tasmin Little und Piers Lane vervollständigen ihre drei Albumübersichten britischer Violinsonaten mit Werken von York Bowen, John Ireland, William Alwyn, Eric Coates und der Weltpremiere von James Francis Browns The Hart's Grace. Das für das erste Hertfordshire Festival of Music komponierte Werk wurde im Juni 2016 von Tasmin in Hertford uraufgeführt.

Die zentrale Prämisse von The Hart's Grace ist die emotionale Transformation, die ein unruhiger Beobachter erlebt, wenn er auf die fast magische, schwer fassbare Freiheit des Hirsches trifft. John Ireland komponierte seine zweite Sonate zwischen 1915 und 1917 und widmete sie Albert Sammons, der die Premiere gab. Alwyns Sonatine stammt aus dem Jahr 1933, während die Stücke Coates und Bowen beide während des Zweiten Weltkriegs (1943 bzw. 1945) komponiert wurden. First Meeting von Coates wurde von Lionel Tertis in Auftrag gegeben und ursprünglich für Bratsche konzipiert, aber für seine Veröffentlichung (1943) für Violine überarbeitet.
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     I. Maestoso con fuo… 8:46      
2     II. Lento - Tempo p… 5:58      
3     III. Finale. Allegr… 5:27      
4     I. Allegro - Tranqu… 8:56      
5     II. Poco lento quas… 9:26      
6     III. In tempo moder… 6:44      
7     The Hart"s Grace 6:55      
8     I. Allegro e grazio… 3:51      
9     II. Adagaio 4:09      
10     III. Vivace 3:14      
11     First Meeting 6:35      
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Error: [error.MicroContentNotValid]