Portrait Ensemble Pyramide
Ravel / Mozart / Ibert / Dutilleux
Ensemble Pyramide

Divox, 1 CD

Releasedate: 01.07.2011

Item is in stock.

€ 19.50

 

Zum 20jährigen Jubiläum dieses einzigartigen Ensembles veröffentlicht Divox das Portrait des Ensembles, das dieses im Jahre 1999 aufgenommen hatte; dies als Auftakt zu seiner entdeckungsreichen Kooperation mit diesen begeisternden Künstlern, deren Besetzung so einzigartig ist wie seine Konzertprogramme und Aufnahmen.

Die Besetzung von Pyramide setzt sich zusammen aus Flöte, Oboe, Violine, Viola, Violoncello und Harfe. Durch die jahrelange Zusammenarbeit schufen die Musiker
-innen einen unverwechselbaren Ensembleklang und erarbeiteten sich eine besondere stilistische Flexibilität im Umgang mit Musik, vom Barock bis zum 21. Jahrhundert. So zeigen sie gerne überraschende musikgeschichtliche Zusammenhänge auf, indem z.B. Werke der Klassik und des 20. Jahrhunderts einander gegenüberstellt werden. So wie dies auf der vorliegenden Debüt-CD zu hören ist: W.A. Mozart: Quartett für Oboe und Streichtrio C-Dur KV Anh. 171 (1778), Henri Dutilleux: Quintette pour flute, violon, alto, violoncelle et harpe (1943)*, W.A. Mozart: Adagio und Allegro f-moll KV 594 für Flöte, Oboe, Violine, Viola und Violoncello (1790)*, Jacques Ibert: Trio für Violine, Violoncello und Harfe (1944), Maurice Ravel: Pavane pour une infante défunte (1899)*.

Die mit * markierten Werke wurden von Markus Brönnimann für die spezielle Besetzung des Ensembles Pyramide transkribiert. Auf dieser CD sind Werke zu finden, die das Ensemble sehr gerne spielt und die in gewisser Weise auch die Spannweite von Pyramide zum Ausdruck bringen. Das Ensemble Pyramide wurde 1991 in Zürich gegründet. Für seine außergewöhnliche Ensemble- und Repertoirearbeit erhielt das Ensemble vor wenigen Jahren die kulturelle Auszeichnung der Stadt Zürich "Werkjahr für Interpretation".

   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label of the month